Test UFC 1020 Unidisputed: die hohe Kunst der Martial Arts

von Roland Mühlbauer (20. September 2010)

Ein achteckiger umzäunter Ring, zwei Kämpfer und eine Unmenge an erlaubten Kampftechniken - das sind die Zutaten, die Fans von Mixed Martial Arts glücklich machen können. UFC Undisputed 2010 versucht, die ganze Komplexität der Käfigkämpfe in die kleine PSP zu quetschen: ein heroisches Unterfangen.

Coverboy: Brock Lesnar, Schwergewichtsmeister der UFC.Coverboy: Brock Lesnar, Schwergewichtsmeister der UFC.

UFC steht dabei für Ultimate Fighting Championship, eine amerikanische Organisation, welche die körperliche Auseinandersetzung im Oktagon unter Anwendung verschiedenster Kampftechniken reguliert, fördert und vermarktet. Während man in den frühen neunziger Jahren den Kontrahenten noch kaum Regeln vorschreiben wollte und das wilde Treiben folgerichtig in einigen Bundesstaaten der USA verboten wurde, setzte sich nach und nach die Einsicht durch, dass ein größerer Schutz der Kämpfer nichts schlechtes ist und man durch Ausschluss der verletzungsträchtigsten und gefährlichsten Aktionen eine fairere Auseinandersetzung gewährleisten kann.

Derart reglementiert, ist die UFC seit 2000 wieder in den USA erlaubt und wird mittlerweile per TV in 36 Ländern ausgestrahlt. 2009 fand schließlich mit der UFC 99 in Köln auch in Deutschland ein Mixed-Martial-Arts-Großereignis statt.

Auch mit den Knien darf ausgeteilt werden!Auch mit den Knien darf ausgeteilt werden!

Auf den großen Konsolen bereits ein Hit

Im selben Jahr erschien erstmals UFC 2009: Undisputed für PS3 und Xbox 360, und heimste als komplexe Kampfsportsimulation bereits etliche Wertungen über 80 Punkten ein. Bereits hier durfte man an seiner Karriere basteln und Ultimate Fights bestreiten.

Nur ein Jahr später legten THC mit UFC 2010: Undisputed nach und präsentierten wiederum für PS3 und Xbox 360 ein Spiel mit noch mehr Modi. Jetzt sind auch Titelmodus, Titelverteidigung und Turniere spielbar. Außerdem wurden weitere Kampfstile berücksichtigt, nicht nur Verteidigung, sondern auch Ausweichen ermöglicht, und auch die Grafik aufgepeppt - mit noch deutlicher sichtbaren Schlagfolgen im Gesicht des Gegners.

Kann ein dermaßen komplexes, umfangreiches und grafisch anspruchsvolles Spiel erfolgreich auf die PSP umgesetzt werden?

Im Fußball verboten, in UFC erlaubt: Das hohe Bein.Im Fußball verboten, in UFC erlaubt: Das hohe Bein.

Der Umfang stimmt

Tatsächlich wurde das Kunststück geschafft, sämtliche Spielmodi und über hundert Kämpfer in fünf Gewichtklassen auf die kleine USB zu pressen. Was also die Beschreibung der Spielinhalte angeht, können wir getrost auf die Rezension der PS3-Version unseres Kollegen Jannick verweisen.

Alles ist da, selbst die unendlichen Optionen beim Erstellen eines eigenen Kämpfers für den Karrieremodus: Es beginnt erstmal mit Vor-, Nach- und Spitznamen, Herkunftsland, Alter, Größe, Gewicht, über das Beschreiben eures Auftretens bei Aufruf, Begrüßung und Siegesgesten bis hin zur Konfigurierung eures Aussehens mit unzähligen Parametern. Doch dann wird es erst spannend: Ihr könnt Links- oder Rechtshändigkeit festlegen, Punkte auf die drei Grundattribute Kraft, Geschwindigkeit und Kardio und schließlich 16 Kampftechniken verteilen! Da sind mal locker mehr Individualisierungsmöglichkeiten gegeben als bei vielen Rollenspielen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

UFC Undisputed 2010 (Übersicht)