Test Spider-Man - Dimensions - Seite 2

Gleich vier verschiedene Spinnenmänner erwarten euch.Gleich vier verschiedene Spinnenmänner erwarten euch.

Öder Netz-Alltag

Natürlich hat jeder Spidey seine ganz eigene Welt. Im New York des Ultimate-Spider-Mans gibt es einen starken Comiclook, der extrem an Borderlands erinnert und den Stil der Comics grandios einfängt. Im New York der 30er ist die ganze Welt vielmehr in Schwarz-Weiß und Sepia gehalten. Nur selten kommen richtige Farben hinzu. Im futuristischen Setting des 2099-Spideys gibt es einen sehr klinischen, strikten und grellen Stil zu bestaunen. Insgesamt macht die Optik einen genialen Eindruck, da die einzelnen Spinnenmänner und ihre Dimensionen perfekt eingefangen wurden. Gerade die Passagen mit dem schleichenden Noir-Spider-Helden sind an Atmosphäre und Spannung kaum zu überbieten und lassen jeden Spidey-Fan frohlocken!

Natürlich hat auch jeder der Netzspinner seine ganz eigenen Fähigkeiten, die allerdings nicht konsequent genug eingesetzt werden. So ähneln sich die Kampfweisen vom Ultimate- und Amazing-Spider-Man zu sehr, was angesichts des schwarzen Anzugs leider verschenktes Potenzial ist. Lediglich die Bullet-Time-Fähigkeit des 2099er-Helden und die Schleich-Abschnitte in den Noir-Levels sind willkommene Abwechslung im leider etwas öden Netz-Alltag.

Kraven macht euch mit seinen Schwertern ordentlich zu schaffen!Kraven macht euch mit seinen Schwertern ordentlich zu schaffen!

Drehende Miniguns

Dabei merkt man schnell, dass die einzelnen Levels sehr linear und stets nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sind. Einen Abriss des Spielspaßes hat das allerdings nicht zur Folge, so sind schließlich die Bosskämpfe sehr spektakulär und fordernd aufgebaut. Als Noir-Spidey müssen wir uns beispielsweise vor einer sich drehenden Minigun verstecken, um dann aus den Schatten heraus Hammerhead zu erledigen. Oder aber es geht in einen in Phasen aufgeteilten Fight gegen Kraven, der uns ordentlich die Hölle heiß macht. Vorher heißt es jedoch: die Schergen und Handlanger erledigen.

Und da geht die Abwechslung leider schnell flöten. Meist serviert man uns die Gegner gleich im Dutzend, als Nah- oder Fernkämpfer und mit speziellen Fähigkeiten oder Waffen. Dennoch werden die einzelnen Dimensionen nicht konsequent genug genutzt - zwar finden sich im futuristischen New York fiese Raketenwerfer, doch insgesamt hätte man die Welten variabler und unterschiedlicher gestalten können. Zudem ist die KI nicht perfekt, sodass viele Kämpfe eher anspruchslos daherkommen.

Besonders die Noir-Abschnitte sind grandios.Besonders die Noir-Abschnitte sind grandios.

Ein wahrer Genuss

Immerhin gewinnen die Kämpfe an Spannung und Spaß durch die vielen Kombos und Attacken, die Spider-Man zu bieten hat. Hier finden sich deutliche Unterschiede in den Dimensionen: Amazing-Spider-Man geht ganz klassisch mit seinem Spinnennetz um, wohingegen der Ultimate-Held mit dem schwarzen Anzug sehr viel aggressiver vorgeht. Zudem hat der Zukunfts-Spinnenmann eine Bullet-Time-Fähigkeit, mit der er seine Feinde schnell und einfach an das mechanische Leder gehen kann.

Besonders erwähnenswert ist aber die Spielweise der Noir-Level: Hier schleichen wir fast ausschließlich durch die Umgebung. Nicht nur durch den gelungenen Schwarz-Weiß-Look kommt eine fesselnde Atmosphäre auf, auch das Art- und Level-Design erfordert Geschick, Geduld und packt uns an der Gurgel. Wir schleichen uns aus den Schatten an einzelne Wachposten an, drücken einen Knopf und schalten sie leise aus. Wir schwingen durch die Nacht, stets darauf bedacht, nicht von den Scheinwerfern und Lichtern erfasst zu werden - denn dann entdeckt man uns und wir sind aufgeschmissen.

Nun heißt es zurück in die Schatten hechten, da der Noir-Peter-Parker eher schwach ist und bevorzugt unbemerkt vorgeht. Sobald wir ins Licht treten, hüllt sich die Welt in Farbe, was leicht an Splinter Cell: Conviction erinnert, dennoch unglaublich spannend ist. Jede Minute in den Noir-Levels ist ein wahrer Genuss!

DAS nennen wir einen Hammer!DAS nennen wir einen Hammer!

Kombos und Upgrades

Im direkten Vergleich sind die anderen Dimensionen leider nicht ganz so atmosphärisch, aber dennoch sehr spannend. Die einzelnen Boss-Kämpfe sind schön in Szene gesetzt, zumal wir in der finalen Phase eines Bosskampfes in der Ego-Perspektive zuschlagen - denn abgesehen davon spielt sich das ganze aus der Schulterperspektive. Dadurch kommt erneut eine Menge Abwechslung und ein leicht verändertes Spielgefühl auf. Leider laufen die meisten Kämpfe immer auf das gleiche Prinzip hinaus und es ist nicht immer viel Geschick erforderlich. Die vielen, vielen Kombos werden zwar mit flüssigen und hübschen Animationen spektakulär in Szene gesetzt, auf Dauer kommt aber eine leichte Eintönigkeit auf.

Lichtblick: Ein Verbesserungssystem lehrt euch neue Moves und Kombos. In den einzelnen Levels ist Spinnenessenz verteilt, die euch zum einen Lebensenergie spendet, zum anderen auch Punkte, die ihr für zahlreiche Verbesserungen ausgeben könnt. Die Charakter-Upgrades gewähren euch mehr Lebenspunkte oder eine erweiterte Bullet-Time-Fähigkeit, während die Kampf-Upgrades neue Kombos zur Verfügung stellen. Und die machen das manchmal etwas eintönige Kämpfen gegen strunzblöde Gegner zum Spektakel: Erst schleudern wir unseren Feind in die Höhe, maltretieren ihn weiter in der Luft, um den dann am Boden liegenden Gegner zu greifen und gegen die nächste Wand zu werfen. Mit einem Verteidigungs-Modus können wir Standard-Angriffen ausweichen und blitzschnell kontern.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spider-Man - Dimensions (Übersicht)