Test Jekyll & Hyde - Seite 3

Dort bei den Totenköpfen, da sieht's gemütlich aus.Dort bei den Totenköpfen, da sieht's gemütlich aus.

Die Eisenbahnschiene in der Jackentasche

Gelegentlich kommt es vor, dass eingesteckte Objekte sowohl im Inventar als auch an ihrem vorherigen Platz gleichzeitig auftauchen. Dazu gehören natürlich auch wieder Dinge von der Größe und dem Gewicht eines Konzertflügels, die im Vorbeigehen eingesteckt werden. Gut, das verbuchen wir unter "künstlerische Freiheit". Auch die Hotspots bleiben bestehen, wenn ihre Funktion längst erledigt ist.

Gegen Mitte des Spiels, das trotz elend langer Ladezeiten und öder Zwischensequenzen überraschend kurzweilig ist, beginnt Mr. Hyde allmählich die Kontrolle zu übernehmen. Der Doktor verwandelt sich plötzlich ohne vorherigen Schluck aus der Pulle; sein Alter Ego spricht mit ihm und prophezeit seine Durchsetzungskraft. Das ist im Grunde die erste echte Parallele zur Romanvorlage, denn bis dahinn legt die Handlung den Verdacht nahe, dass für eine mäßige Story ein berühmter Name als Zugpferd herhalten muss.

Pro

  • bekannte Romanvorlage
  • klassische Rätsel
  • Story mit überraschender Wendung
  • gute Synchronisation

Contra

  • Komplizierte Steuerung
  • Figuren bewegen sich hölzern
  • Hintergründe wiederholen sich
  • sehr weit entfernt von der Roman-Vorlage
  • lange Ladezeiten

Meinung von Andreas Hecken

Ich bin kein Grafikfetischist, ganz bestimmt nicht. Mir bereiten durchaus auch fünf Jahre alte Spiele noch Spaß. Aber von einem aktuellen Adventure erwarte ich mehr als eckige Figuren in rechtwinkligen Gängen, die wie abgeschnitten im schwarzen Nichts enden. Dass zusätzlich die Bedienung nervt und auch die Güte der Rätsel zu wünschen übrig lässt, hat mit Spiel und Spaß wenig zu tun. Wenn ich dann noch versuche, einen Zusammenhang zur Romanvorlage zu finden, bleibt mir nur eines übrig: Ich bitte sie im Namen der Entwickler für dieses Spiel vielmals um Entschuldigung, Mr. Stevenson!

48

meint: Zum x-ten Male wird nichts von dem gehalten, was die berühmte Vorlage verspricht. Enttäuschend und ärgerlich.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Mittelerde - Schatten des Krieges: Nemesis ändert alles!

Ein einziges cleveres Feature reichte bei Mittelerde - Mordors Schatten aus, um aus “Der Herr der Ringe: Spiel (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Jekyll & Hyde (Übersicht)