Test A New Beginning - Seite 3

Wollt ihr ein Rätsel überspringen, so müsst ihr die rote Taste drücken.Wollt ihr ein Rätsel überspringen, so müsst ihr die rote Taste drücken.

Lust statt Frust

Ein weiterer Kritikpunkt ist der Schwierigkeitsgrad. Er schwankt in den neun Kapiteln zu stark und steigt nicht kontinuierlich an. Beispielsweise erwarten euch schon im zweiten Spielabschnitt harte Kopfnüsse, der sechste hingegen ist kinderleicht. Wir hätten uns hier ein wenig mehr Kontinuität und bessere Lernkurve gewünscht. Schade, vielleicht beim nächsten Spiel.

In A New Beginning erwarten euch aber nicht nur knifflige Rätsel, sondern auch Minispiele. Die sind nicht nur sehr anspruchsvoll, sondern auch logisch und nachvollziehbar. Entweder ihr entschärft mithilfe eines Schalträtsels eine Bombe, müsst Strom mit verschiedenen Reglern zum Laufen bringen oder versucht, verschlüsselte Daten auf einem digitalen Fernglas abzurufen. Die Aufgaben sind facettenreich und kniffelig. Wenn ihr aber nicht sofort auf die Antwort kommt, ist das kein Grund zur Verzweiflung. Ihr könnt die Minispiele mit einem Knopfdruck überspringen und die Geschichte fortsetzen. Adventure-Puristen werden diese Option bestimmt mit Verachtung wahrnehmen, doch für Anfänger ist dieser Modus eine gute Idee und eine gelungene Hilfe für den Point&Click-Einstieg.

Schön, schöner, A New Beginning.Schön, schöner, A New Beginning.

Comic für den Klimakollaps

Daedalic ist für seine einzigartige Gestaltung bekannt. Die Entwickler kombinieren das 2D-Adventure mit einer handgezeichneten Comic-Optik, die gut zur augenzwinkernden Story passt. Die über 100 verschiedenen Umgebungen sind sehr detailliert und brillant gezeichnet. In keinem Hintergrund werdet ihr mit einer gähnenden Leere konfrontiert. Im Dschungel beispielsweise kratzt ein Affe auf einem kleinen Ast sein Fell. In Norwegen hingegen schlägt das Wasser Wellen und befeuchtet immer wieder den schönen Sand. Diese Detailverliebtheit zeigt sich auch bei den Charakteren. Selbst die unwichtigste Person sieht gut aus und bewegt sich wahrheitsgetreu. Doch den Vogel schießen die Hauptcharaktere ab. Jede Gesichtsmimik und kleinste Geste sind realistisch dargestellt und wirken rund.

Doch A New Beginning gefällt auch durch seine Videosequenzen - animierte Comic-Ausschnitte mit Sprechblasen und einer exzellenten Vertonung. Eine gewöhnungsbedürftige, aber trotzdem geniale Präsentation, die mit etlichen verschiedenen Facetten glänzt und mit einem wunderschönen Soundtrack unterlegt ist. Grafisch wie auch musikalisch spielt A New Beginning auf sehr hohem Niveau und stellt andere Spiele wie Lost Horizon weit in den Schatten.

Pro:

  • spannende Handlung
  • unerwartete Wendungen
  • sympathische Charaktere mit viel Tiefgang
  • wunderschöne, handgemalte Grafik
  • humorvolle Dialoge, sehr gute Sprecher
  • intuitive Steuerung
  • facettenreiche Hintergründe
  • unterhaltsame Minispiele
  • fesselnde Atmosphäre
  • lange Spielzeit

Contra:

  • keine optimale Lernkurve
  • wenig Hinweise
  • teils abstruse Rätsel

Meinung von Sandra Friedrichs

Mit hohen Erwartungen richtete ich mich auf die Testversion ein. Ich wurde sogar schon ganz hibbelig, schließlich wollte ich nach unsererer Preview-Version unbedingt wissen, wie es mit Fay und Bent weitergeht. Jetzt, nach dem Durchspielen zeigt sich wieder einmal, dass Daedelic sein Handwerk beherrscht und nie enttäuscht. Ich war von den dramatischen Wendungen sehr perplex und konnte mich selbst zu später Stunde nicht dazu aufraffen, den PC auszuschalten. Die Geschichte ist einfach viel zu spannend!

Obwohl manche Rätsel ziemlich weit hergeholt sind und keine Hinweise zur Hilfe bereitstehen, konnte mich A New Beginning von Anfang bis Ende fesseln, wohlgemerkt über 15 Stunden lang! Langeweile ist bei diesem Spiel fehl am Platze. Daher lege ich jedem, der auch nur ein Fünkchen Spaß mit Point&Click-Adventures hat, das Spiel ans Herz. Mit A New Beginning könnt ihr absolut nichts falsch machen, es ist ein klarer Spieletipp!

Dieses Video zu A New Beginning schon gesehen?
87 Spieletipps-Award

meint: Ein ernstes Adventure von Daedelic, das durch seine charmante Optik und anspruchsvollen Rätsel begeistert - zeitweilig fehlen bessere Rätselhinweise.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - A New Beginning

Alle Meinungen

A New Beginning (Übersicht)