Test Colin McRae Rally 2005 - Seite 2

Schneereifen sind Pflicht in SkandinavienSchneereifen sind Pflicht in Skandinavien

Altbewährtes und Neues gekonnt vereint

Zum Realismus kommen weitere Features hinzu, die das Spiel herausfordernd und abwechslungsreich gestalten. So muss man im Karrieremodus bestimmte Wagen freischalten, die man dann in der nächsthöheren Klasse zum Rennen benötigt. Einmal freigeschaltet, stehen die insgesamt 29 Wagen dann aber auch in anderen Spielmodi, also auch in Einzelrennen, zur Verfügung. Mit den Strecken verhält es sich ganz ähnlich. Ebenfalls eine witzige und hochmotivierende Idee, die fast schon etwas an ein Rollenspiel erinnert: Hat man bestimmte Rennabschnitte gewonnen, kann man Testverfahren freischalten, die einem Verbesserungen am Fahrzeug bescheren. Es ist aber nicht so, dass man direkt bessere Bremsen bekommt, sondern man muss sich diese ebenfalls auf einer Teststrecke verdienen. Auf diese Art lockt am Ende ein deutlich verbessertes Fahrzeug und als Nebeneffekt wird der Rallye-Stress durch zwischengeschaltete Mini-Games aufgelockert. Eine coole Idee!!!

Es gibt auch echte Exoten zu fahren...Es gibt auch echte Exoten zu fahren...

Tolle Atmosphäre dank überzeugender Grafik

Die Grafik setzt nach meiner Meinung im Genre neue Massstäbe. Sonnenuntergänge, Schneestürme und Platzregen: Einfach alles, was ein echter Rallye-Pilot mitmachen muss, bietet das Spiel auf. Die unterschiedlichen Länder haben jeweils ihr ganz eigenes Flair und darüber hinaus auch immer einen vorherrschenden Bodenbelag. Es macht Laune, in der einzigartigen Atmosphäre des australischen Outbacks durch Eukalyptushaine zu brausen, oder aber durch finnische Birkenwälder. Kurzum: Die Grafik schafft Atmosphäre und Realismus in hohem Masse, und das sollte sie ja auch. Das Schadensmodell ist dynamisch und reagiert genau auf meine Aktionen. Krache ich seitlich an einen Baum, dann fallen nicht nur Blätter herunter, sondern ich habe eine ordentliche Beule in der Tür. Fahre ich dagegen frontal an einen Baum, geht mir der Scheinwerfer flöten und ich muss im nächsten Abschnitt möglicherweise mit weniger Licht auskommen.Für diejenigen, die gerne gemeinsam mit oder gegen andere spielen, steht ein Multiplayer und LAN-Modus zur Verfügung, der allerdings nicht in diesen Test einfloss.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Link sollte mal eine Frau werden

Noch lange bevor The Legend of Zelda - Breath of the Wild vollständig angekündigt wurde, gab es zahlreiche Ge (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Colin McRae Rally 2005 (Übersicht)