Test MySims - Sky Heroes: Beinahe-Bauchlandung für die Sims

von Sandra Friedrichs (05. Oktober 2010)

Juhu, es ist endlich so weit: Die knuddeligen MySims bevölkern mit MySims - Sky Heroes zum ersten Mal die Playstation 3. Die Pixelmännchen schmeißen die Motoren an und wollen hitzige Luftschlachten ausfechten. Und alle so: yeah - oder doch nicht?

Seid froh, dass Screenshots lautlos sind: Die MySims sprechen eine schreckliche Sprache.Seid froh, dass Screenshots lautlos sind: Die MySims sprechen eine schreckliche Sprache.

Einfallsloses Skript

Überlegen braucht ihr während des gesamten Spiels wenig. Weder die Spielarten, noch die Handlung von Sky Heroes verlangt euch geistige Anstrengung ab. Einerseits gut, weil so auch jüngere Spieler eine Chance haben. Andererseits, wer hat als sechsjähriger Bub eine Playstation 3 zu Hause? Aber das ist eine ganz andere Frage.

Ihr startet das Spiel mit einer Bruchlandung. Ohne genau zu wissen, wer ihr seid oder was ihr in so einer bunten Welt macht, wacht ihr in einer Kontrollstation auf. Justice, der Chef von SkyForce, steht vor euch und geht auch ohne Umschweife zur Sache. Er will euch sofort in sein Team holen, da die Einheit händeringend neue Piloten braucht. Die SkyForce plant, eine Organisation namens MorcuCorp zu zerschlagen, die bis dato über den Luftraum herrscht. Der Boss Morcubus sabotiert jeden Handel von unschuldigen Unternehmern und schlägt aus sämtlichen Sachen Profit. Wenn sich ihn jemand in den Weg stellt, wird er von seinem Team abgeschossen. Wie gemein, dagegen müsst ihr Vorgehen! Dafür sucht ihr mit der Mannschaft SkyForce weitere Verbündete, die euch im Kampf zur Seite stehen. Darüber hinaus erfüllt ihr Missionen, um die Macht von MorcuCorp einzudämmen und euch einen großen Namen zu machen.

Die Handlung ist ohne Frage an den Haaren herbeigezogen. Jeder, der schon einmal einen Film gesehen oder ein Buch gelesen hat, weiß, wie diese Gut-gegen-Böse-Geschichte ausgeht und welche Wendungen es gibt. Doch die Handlung können wir im Gegensatz zu den Dialogen sehr gut verkraften. Diese Konversationen werden in "simlisch" gesprochen und sollen dabei Witz und Charme ins Spiel transportieren - machen sie aber nicht. Die Sprache nervt nach wenigen Minuten und die Betonung passt selten zu dem Gesagten. Oder erwartet ihr ein lustvolles Lachen, wenn jemand euch eine Katastrophe vorhersagt? Wohl kaum. Überspringen könnt ihr die Quälerei übrigens nicht. Wohl oder Übel müsst ihr euch die Dialoge anhören, um den Story-Modus abzuschließen und euch freischaltbare Objekte zu sichern.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

The Technomancer - Das etwas andere Bladerunner

The Technomancer - Das etwas andere Bladerunner

Das französische Entwicklungsstudio Spiders schickt euch nach Mars - War Logs erneut auf den roten Planeten. Das (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon in Unreal Engine 4 als spielbare Version

Pokémon in Unreal Engine 4 als spielbare Version

Bislang konnten sich die Pokémon-Spiele, wie zum Beispiel auch die im November erscheinenden Editionen Pok&eacut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MySims - Sky Heroes (Übersicht)