Test MySims - Sky Heroes - Seite 3

Die dürftige Grafik ist zum Teil trotzdem abwechslungsreicher als der dazugehörige Luftkampf.Die dürftige Grafik ist zum Teil trotzdem abwechslungsreicher als der dazugehörige Luftkampf.

Monotonie lässt grüßen

Der Schwierigkeitsgrad ist für ein MySims-Game relativ hoch. Die kindliche und grafisch sehr schwache Präsentation, die nicht einmal annähernd die Playstation 3-Standards anknabbert, täuscht über den Spielinhalt hinweg. Die Intelligenz der Gegner erweist sich als sehr fordernd und kennt in den zwei Spielarten, dem Rennen und Luftkampf, kaum Schwächen. Kurz vor dem Time-Out schießen euch die Gegner ab und verhindern sehr oft eine gute Platzierung. Das ist ärgerlich, schließlich erlangt ihr durch gewonnene Kämpfe nicht nur Trophäen, sondern auch freischaltbare Objekte. Das frustet sehr und schreckt wohlmöglich etliche Kinder ab.

Die Spielvarianten bieten dabei sehr wenig Abwechslung. Entweder sollt ihr im Rennen von A nach B kommen und überholende Gegner abschießen, oder im Luftkampf so viele Feinde wie es geht vom Himmel holen und eine gewisse Punktzahl erreichen. Die Aufgaben wechseln sich sehr selten ab und nur gelegentlich gilt es, anstelle von Piloten Gegenstände abzuschießen oder Objekten gezielt auszuweichen. Diese Abwechslungsarmut tut dem Spiel nicht gut. Alleine könnt ihr Sky Heroes kaum länger als eine Stunde spielen, sonst sterbt ihr vor Langeweile.

Trotz witziger Umgebungen entkommt ihr der Langeweile so schnell nicht.Trotz witziger Umgebungen entkommt ihr der Langeweile so schnell nicht.

Leerer Himmel

Wenn ihr alleine vor Monotonie umkommt, ist es logisch, dass ihr irgendwann auf den Mehrspieler-Modus zurückgreift. Dieser könnte auch sehr viel Spaß machen. Die Betonung liegt hierbei auf könnte.

Im lokalen Multiplayer ist es lediglich möglich, zu zweit zu spielen. Im Online-Modus hingegen könnt ihr zu zehnt antreten. Entweder kämpft ihr in Teams oder fechtet in einem Rennen oder Luftkampf einen einzelnen Sieger aus. Abwechslungsreich und vor allem spannend könnten diese Schlachten sein, wenn sich der eine oder andere Spieler für einen Online-Kampf finden würde. Allerdings herrscht auf dem Server gähnende Leere und wir haben es während unseres Testes nur ein einziges Mal geschafft, einen Mitspieler zu finden. So einen schlecht besuchten Online-Modus haben wir wirklich selten gesehen und hoffen für die Käufer unter euch, dass sich das bald ändert. Schließlich ist der Multiplayer der Spielaspekt, der Sky Heroes richtig spannend machen könnte.

Weiter mit: Test MySims - Sky Heroes - Seite 4

Kommentare anzeigen

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Monster Hunter Stories
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MySims - Sky Heroes (Übersicht)