Test MySims - Sky Heroes - Seite 4

Im Editor ist kreatives Austoben angesagt!Im Editor ist kreatives Austoben angesagt!

Kreativität von Nöten

Ein MySim-Spiel wäre nichts ohne einen großen und facettenreichen Editor, in dem sich die Spieler kreativ austoben. Sky Heroes bietet diesen natürlich auch und ihr könnt dort nach Lust und Laune euren eigene Spielfigur sowie einzelne Flugzeuge erstellen.

Euer altes Ego repräsentiert euch im Spiel und ihr könnt es bis aufs Detail euren Wünschen anpassen. Ob euch nun eine Taucherbrille, auffällige Kriegsbemalung oder blaue Haare vorschweben: Nichts ist unmöglich. Eurem Sim kann alles zugemutet und jede modische Todsünde übergestülpt werden. Genauso individualisierbar ist euer Flugzeug, das ihr nicht nur in allen möglichen Farben und Motiven bestreichen, sondern bei dem ihr auch jedes Teil austauschen könnt. Sei es das Heck oder die Flügel, der Motor oder der Rumpf, einfach alles ist am Flieger veränderbar. Natürlich habt ihr die Möglichkeit, nach einiger Zeit Verbesserungen freizuschalten und so euer Fluggerät zu tunen. Falls euch allerdings euer Meisterwerk misslungen ist, müsst ihr es keineswegs das gesamte Spiel über fliegen. Ihr dürft etliche Flugzeuge erstellen und euch kreativ austoben, ohne an die Effizienz denken zu müssen.

Pro:

  • simple Steuerung
  • kinderfreundliche Gestaltung
  • etliche Individualisierungsmöglichkeiten
  • viel Freischaltbares

Contra:

  • schwache Präsentation
  • nur zwei Spielarten
  • schlecht besuchter Online-Modus
  • nervige Dialoge im Story-Modus
  • hoher Schwierigkeitsgrad

Meinung von Sandra Friedrichs

Ich mag die Sims sehr und kann mich an ihnen nicht sattsehen. Moment, das stimmt so nicht. Nach MySims - Sky Heroes habe ich von den Sims erstmal genug. Ihr Debüt auf der Playstation 3 war eine kleine Bruchlandung. Die niedliche Abhandlung der Sims bietet für die Verhältnisse der Konsole einfach zu wenig. Die viel zu simple Steuerung, knuddelige Wii-Optik und lediglich zwei Spielarten machen das Spiel zu abwechslungsarm. Dabei hätte der Online-Modus das Ruder noch rumreißen können - schließlich können zehn Spieler gleichzeitig gegeneinander Flugschlachten ausfechten. Theoretisch, denn dort herrscht gähnende Leere. Trotzdem kann MySims - Sky Heroes gerade die jüngeren Spieler ansprechen und für gute Laune sorgen. Trotz der zahlreichen Macken und des anspruchsvollen Schwierigkeitsgrads. Alle anderen dürfen sich getrost ernsthafteren Flug-Spielen zuwenden.

66

meint: Die Sims erobern den Luftraum und legen dabei fast eine Bruchlandung hin. Nur Kinder schreckt die Abwechslungsarmut und Monotonie erst einmal nicht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nintendo hat angeblich die E3 2017 gewonnen - aber wodurch?

Nach der E3 beginnt es. Irgendwelche Internet-Nutzer küren den Gewinner der Spielemesse. Wer hat die meisten (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MySims - Sky Heroes (Übersicht)