Vorschau Tron - Evolution - Seite 2

Zwei Spieler von Team Oranje gegen einen Blaumann? Gleich wir hier jemand 'derezzed'!Zwei Spieler von Team Oranje gegen einen Blaumann? Gleich wir hier jemand 'derezzed'!

Virtueller Fight Club: Der Multiplayer-Modus

Eine Besonderheit stellt bei TRON: Evolution die ständige Möglichkeit zum Multiplayer-Match dar. Wie im Film sind die tödlichen Gladiatorenkämpfe im sogenannten Game Grid ein wichtiger Aspekt der Cyberwelt und können von überall verteilten Terminals aus betreten werden. Darren Hedges erklärt das zu Grunde liegende Konzept: "Du gehst an eine Disc-Station, wählst den Game Grid aus und wirst automatisch in eine Mehrspieler-Lobby transportiert. Spielst du offline, hängen hier nur KI-Kameraden herum. Spielst du aber ein Online-Quickmatch, kann es sein, dass du mit anderen Spielern verbunden wirst, die auch gerade eine Mehrspieler-Partie zocken. Mit wem du verbunden wirst, hängt davon ab, welchen Level dein Charakter hat und an welcher Stelle du dich in der Story befindest."

Spieler wehren sich mit Lichtschilden.Spieler wehren sich mit Lichtschilden.

Levelsystem in Mehrspieler-Gefechten

Der Charakterlevel eurer Figur betrifft ein abgespecktes Rollenspielsystem, bei dem ihr im Single- oder Multiplayer-Modus erworbene Erfahrungspunkte in Status-Upgrades oder bessere Waffen wie die coole Bomben-Disc investieren dürft. Diese könnt ihr in Multiplayer-Matches zum Beispiel benutzen, um einen gefürchteten Lichtpanzer des gegnerischen Teams zu zerlegen. Neben normalen Karten, in denen ihr euch mit bis zu neun Mitspielern zu Fuß bekriegt, stehen nämlich auch wesentlich interessantere, weiträumige Kampfarenen zur Verfügung, in denen ihr auf Knopfdruck jederzeit auf euer Lichtrad springen könnt, um mit waghalsigen Hochgeschwindigkeitsmanövern einen Gegner gegen eine Lichtmauer knallen zu lassen.

Insgesamt drei Lichtradmodelle könnt ihr im Laufe des Spiels freischalten, manche sind besonders schnell oder robust, andere erlauben es euch, in voller Fahrt die Licht-Disc zu schleudern. An bestimmten Stellen der Karte dürft ihr zudem den erwähnten Lichtpanzer erobern. Dieser ist naturgemäß langsam, reißt Gegner aber mit einem einzigen Schuss von den Beinen. Abgerundet wird das Mehrspieler-Angebot durch vier Spielmodi: klassisches Deathmatch, Team-Deathmatch sowie Bitläufer, wo ihr den Spieler mit dem Bit jagt bzw. beschützt, und Energiesammler, einem eher taktischen Teamkampf um Knotenpunkte.

Meinung von Max Wildgruber

Ich gehöre zwar nicht zu den ganz alten Branchen-Knackern, die bei der Premiere des ersten TRON-Films schon selbstständig ins Kino gehen durften, gebe aber durchaus zu, dass die Franchise einen besonderen Platz in meinem Herzen hat. Besonders nachsichtig bei der Einschätzung von Evolution will ich trotzdem nicht sein, denn machen wir uns nichts vor: Eigenständige Story hin oder her, das Ding bleibt eine Filmumsetzung. Gerade beim Story-Modus bin ich hier noch recht kritisch eingestellt: Die Parkour- und Kampfsequenzen der Demo spielen sich OK, sind aber nicht sonderlich originell, von multiplen Kursen war nichts zu sehen und die 3D-Optik der ebenfalls anspielbaren PS3-Fassung verleitete eine ganze Reihe von Journalisten - mich inklusive - zur Fehleinschätzung von Distanzen und unfreiwilligen Todessprüngen.

Einzig die strikt lineare Fahrsequenz mit dem Lichtrad ließ hier richtiges Kino-Flair aufkommen, blaue Partikelexplosionen kommen gut in drei Dimensionen. Viel lustiger empfand ich die Mehrspieler-Karten mit den kultigen Gefährten aus dem Film. Wer mit vollem Karacho auf die Lichtmauer seines Gegners zurast, vom Lichtrad abspringt, um auszuweichen, in der Luft wieder aufs Rad hechtet, um seinen Gegner anschließend mit einer 90-Grad-Drehung abzuservieren, fühlt sich wie ein Cybergladiator aus dem Film. Die Tatsache, dass man den Singleplayer-Modus jederzeit unterbrechen kann, um ein paar Mehrspieler-Matches zu zocken und später mit einem in kurzweiligen Deathmatches aufgelevelten Charakter zur Spielstory zurückzukehren, könnte TRON: Evolution einmal den Spielspaß-Kragen retten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tron - Evolution (Übersicht)