Darkspore: Spore-Nachfolger setzt auf düstere Action - Seite 2

(First Facts)

Die Fakten:

  • offenbar genialer Kreaturen-Editor
  • Action-Rollenspiel-Elemente
  • mehrere Helden-Klassen mit individuellen Fähigkeiten
  • Fähigkeiten der Helden erweiterbar
  • düsteres Ambiente
  • Online-Koop mit bis zu vier Spielern
  • exklusiv für PC

Meinung von Dennis ter Horst

Der Kreaturen-Editor von Spore war damals ein geniales Feature, das aber das eigentliche Spiel in den Schatten stellte. Allerdings könnte es dieses Mal etwas werden, da nun actionreiche Kämpfe mit Rollenspiel-Elementen auf der Tageskarte stehen. Darüber hinaus bin ich schon gespannt, mir mein eigenes Helden-Trio zu erschaffen und individuell zu erweitern und zu verstärken. Die Helden-Klassen versprechen noch mehr Abwechslung, da jeder seinen Helden anders gestalten wird. Am Drumherum sollte Entwickler Maxis jedoch noch ein bisschen arbeiten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Knack 2: Diesmal mehr als nur Mittelmaß?

Knack 2: Diesmal mehr als nur Mittelmaß?

Zum Start der PS4 Ende 2013 versuchte Sony vergeblich, den bescheidenen Plattformer Knack an den Mann (und Frau) zu (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Pro Evolution Soccer 2018: Start der Open Beta auf Xbox One und PS4

Der neueste Ableger der „Pro Evolution Soccer“-Reihe erscheint voraussichtlich am 12. September. Wer vorher (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Darkspore (Übersicht)