Weihnachten mit Ubisoft: Alle Präsente angespielt - Seite 2

(Special)

Ezio erobert Rom auf seinem Rachefeldzug.Ezio erobert Rom auf seinem Rachefeldzug.

Assassin's Creed - Brotherhood

Kein anderes Spiel wird so heiß erwartet, wie der Nachfolger vom brillanten Assassin's Creed 2. Ob es nun ein eigenständiges Spiel oder lediglich ein Add-on ist, wird Fans egal sein, da Brotherhood spielerisch die Klasse des Vorgängers halten kann. Mit vielen kleinen Verbesserungen optimieren die Entwickler das Spielerlebnis und stellen den Schauplatz Rom in einer atemberaubenden Art und Weise dar. Neue Waffen und ein aufpoliertes Kampfsystem bringen spielerische Abwechslung. Doch die größte Neuerung von Brotherhood ist der Mehrspielermodus, der euch gemeinsames und konkurrierendes Meucheln erlaubt.

Fazit: Unsere ausführliche Vorschau bringt es auf den Punkt: Das Spiel legt sehr viel Wert auf Altbekanntes und verbessert kleine Fehler aus dem zweiten Teil. Große Innovationen braucht ihr dagegen nicht zu erwarten, doch dafür entschädigen atemberaubende Atmosphäre und der Ausgang der Bruderschafts-Geschichte.

In Just Dance 2 treffen moderne Songs auf gewöhnungsbedürftige Tänze.In Just Dance 2 treffen moderne Songs auf gewöhnungsbedürftige Tänze.

Just Dance 2

Wenn ihr euch vor der Wii-Konsole bewegen wollt und auf modernen Pop steht, seid ihr mit Just Dance 2 besser als mit einem Actionspiel aufgehoben. Das bereits erschienene Tanzspiel sorgt mit 45 Liedern, die von Rihanna, The Pussycat Dolls bis hin zu Wham! reichen, für ausgelassene Partystimmung und bietet euch mit einem separaten Onlineshop sogar noch zusätzliches Songfutter an. Mit drei weiteren Mitstreitern könnt ihr die Lieder nachtanzen und euren Körper ausgiebig verbiegen. Vor allem im Mehrspielermodus lasst ihr die Hüften kreisen und merkt nach ein paar Tänzen sogar die ersten Schweißperlen auf eurer Stirn.

Gesteuert wird das Spiel mit der Wii-Fernbedienung, die ihr in der rechten Hand haltet. Eine Silhouette eines Menschen verdeutlicht euch die Bewegungen, die ihr nachahmen sollt. Die Steuerung fällt dabei aber unpräzise aus, da ihr meist nur den rechten Arm bewegt, um Punkte für euren Tanz zu erhalten. Für Solisten und Tanzprofis vermindert sich dadurch der Spielspaß immens.

Fazit: In unserem Test zeigen wir auf die Stärke des Spiels, den Mehrspielermodus. Es macht viel Spaß, zu viert vor dem Bildschirm zu stehen und hastig die Tanzschritte zu imitieren. Dabei habt ihr immer etwas zu lachen, wodurch die Steuerungsschwächen im Einzelspieler wenigauffallen.

Weiter mit: Weihnachten mit Ubisoft: Alle Präsente angespielt - Seite 3

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht