BlizzCon: Alles Wichtige zu Diablo 3, StarCraft & Cataclysm - Seite 2

(Special)

Diablo 3 mit Dämonenjäger

Die wichtigste Neuerung für alle Diablo 3-Fans war die Enthüllung der bis dahin letzten, noch geheimen Spieler-Klasse. In einem furiosen Video wurde der Dämonenjäger enthüllt. Der Dämonenjäger ist spezialisiert auf Fernkampf und kann zwei Armbrüste gleichzeitig abfeuern. Darüber hinaus ist er sehr agil und kann zudem Granaten werfen, die geschickt über Bande bugsiert werden können.

PVP-Arenen für Teamkämpfe (Diablo 3)

Die zweite wichtige Neuerung sind die kommenden PVP-Arenen in Diablo 3 für Kämpfe zwischen mehreren Spielern. Über ganz Sanktuario sind mehrere PVP-Arenen verteilt und verfügen über unterschiedliche Designs, anderen Aufbau und Deckungsmöglichkeiten. Da bei Diablo3 das Zusammenspiel mit mehreren Freunden im Fokus steht, werden die PvP-Arenen eher auf Teamkämpfe setzen. Die Absprache untereinander soll dabei eine wichtige Rolle einnehmen. Wie in WoW ermöglicht ein Punktesystem ein faires Matchmaking , bei dem ihr gegen Teams der etwa gleichen Stärke antretet.

Pimp my char: Traits (Diablo 3)

Entwickler Jay Wilson stellte eine weitere Möglichkeit vor, euren Charakter von anderen abzusetzen. Dabei handelt es sich um Character-Traits (Charaktermerkmale), die euren Charaktere duch passive Talente verändern. Anders als in Diablo 2 sind passive Fähigkeiten komplett aus dem Fähigkeitenbaum entfernt worden. Im Moment sind pro Charakter 30 unterschiedliche solcher Traits geplant. Jedes dieser Traits kann in verschiedenen Stärken vorliegen.

Da ihr jedoch nur eine bestimmte Anzahl an Punkten nützen könnt, müsst ihr genau abwägen, auf was ihr euch spezialisiert. Als Beispiele wurde ein Trait genannt, der die Wirkung der magischen Rüstung des Zauberers verstärkt. Für den Barbar wurde ein Trait genannt, welcher sowohl die Wirkdauer als auch den Zuwachs an Wut verlängert bzw. verstärkt.

Wie lange müssen wir noch warten? (Diablo 3)

Einen Releasetermin blieben die Entwickler schuldig. Laut Jay Wilson seien die Arbeiten an Diablo 3 zu etwa 50 Prozent abgeschlossen. Die Fertigstellung liegt ein gutes Stück weg, selbst für einen internen Betatest sei es zu früh. Laut Wilson sei man aber nicht mehr weit davon entfernt. Nach dem internen Betatest soll eine öffentliche Betaphase folgen. Unter diesen Vorzeichen ist ein Release 2011 nicht gerade wahrscheinlich.

Weiter mit: BlizzCon: Alles Wichtige zu Diablo 3, StarCraft & Cataclysm - Seite 3

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht