BlizzCon: Alles Wichtige zu Diablo 3, StarCraft & Cataclysm - Seite 3

(Special)

Neu im Bunde der Horde: die GoblinsNeu im Bunde der Horde: die Goblins

World of WarCraft - Cataclysm

Die große Bombe hatte Blizzard bereits eine Woche vor der BlizzCon platzen lassen - mit der Veröffentlichung der Introsequenz des Add-ons. Ursprünglich hatte man damit erst auf der Blizzcon gerechnet, da es für diesen Punkt ein eigenes Panel gab. Auf der Blizzcon wurde bekannt gegeben, dass die Arbeit für diese 2,5 Minuten lange Sequenz satte zehn Monate verschlungen hat. Richtig große Neuigkeiten wurden nicht verkündet, zumal die Beta bereits seit Wochen läuft. Fragen zu einem möglichen vierten Add-on wurden mit einem Lächeln abgewunken.

Das dritte WoW-Add-on Cataclysm erscheint am 7. Dezember.Das dritte WoW-Add-on Cataclysm erscheint am 7. Dezember.

Vorschau auf Patch 4.1 (Cataclysm)

Erste Infos gab es zum zukünftigen Patch 4.1, bei dem es sich um den ersten großen Inhaltspatch nach dem Cataclysm-Release handelt. Mit diesem will Blizzard sowohl einen neuen Fünfspieler-Dungeon als auch einen Raid für hochstufige Charaktere bringen. Bei dem Dungeon handelt es sich um Abyssal Maw, der komplett unter Wasser spielt und vermutlich vier Bosse umfasst. Der Fireland Raid im neuen Gebiet Hyal ist von sieben Bosse bewohnt, darunter der Feuerlord Ragnaros.

Blizzard wird auch mit diesem Patch weiter alte Inhalte überarbeiten. So werden viele alte Dungeons verkürzt oder in mehrere Flügel aufgeteilt. Blizzards Ziel ist vor allem, nervige oder langweilige Passagen zu entfernen. Bei Spielern besonders unbeliebte Dungeons wie "Höhlen des Wehklagens", "Maraudon" oder Uldaman" werden gekürzt und jeweils in zwei Flügel geteilt. Große Instanzen wie die "Schwarzfelstiefen" bekommen zudem Teleporter, um unnötige Laufwege zu vermeiden. Zudem werden die Geistheiler inklusive Friedhof teils an die Instanzeingänge verlegt um einen schnellen Wiedereinstieg zu gewährleisten. Auch kommen für alle Instanzen 2D-Karten. Diese zeigen alle Boss-Positionen mit 3D-Portrait sowie Infos zum geschichtlichen Hintergrund, spezielle Fähigkeiten und zu erwartender Beute.

Fragen der Community

In der offenen Fragerunde äußerten Spieler wiederholt ihren Wunsch nach mehr Charakter-Slots (aktuell sind zehn Slots pro Server erlaubt), einem Kleiderschrank für Rüstungssets und Wappenröcken sowie einem Tanzstudio für neue Tanzanimationen. Die interessanteste Frage war jedoch folgende: Was hat Blizzard hinsichtlich der durcheinander geratenen Zeitlinie mit den Addons vor? Dazu gab es folgende Auskunft: Blizzard wird zu einem späteren Zeitpunkt die Geschichten von Burning Crusade und Wrath of the Lich King anpassen.

Zwei neue Videos gab es noch zu sehen, zum Einen den Einlog-Bildschirm vom Cataclysm sowie das Intro-Video der Worgen.

Weiter mit: BlizzCon: Alles Wichtige zu Diablo 3, StarCraft & Cataclysm - Seite 4

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

.Adventskalender Tür 8: Destiny-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht