Test Hotel - Schloss Bellevue - Seite 3

Pro

  • sehr einsteigerfreundlich
  • umfangreiches Handbuch
  • Limited Edition mit Extras
  • alle Dialoge gut vertont
  • Schnellspeicherfunktion

Contra

  • mit ca. 3 Stunden viel zu kurz
  • Rätsel ohne Anspruch
  • altbackene Grafik
  • historische Figuren völlig belanglos
  • durchschaubare Story ohne Spannung

Meinung von Andreas Hecken

Mir sind Adventures, in deren Packungstext ich geduzt werde, immer verdächtig. Nicht, weil ich das unhöflich finde, sondern, weil die Rätsel darin meist den Schwierigkeitsgrad einer Grundschulrechenaufgabe haben. Auch in diesem Fall wird sich jeder, der Kopfnüsse a lá Black Mirror 2 oder Lost Horizon gewohnt ist, nach fünf Minuten dermaßen unterfordert vorkommen, dass er jedes Puzzle im Vorbeigehen löst beziehungsweise komplett die Lust verliert. Für absolute Einsteiger oder solche, deren Ehrgeiz, knifflige Probleme zu lösen, gegen Null tendiert, ist "Hotel" durchaus zu empfehlen. Für pfiffige Grundschüler ebenso.

42

meint: Knobeln für Anfänger. Einerseits ist es viel zu kurz, andererseits so mittelmäßig, dass das sogar von Vorteil ist.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hotel - Schloss Bellevue (Übersicht)