Test Monopoly Streets - Seite 3

Pro

  • mehrere Spielvarianten
  • hübsche grafische Elemente
  • Einstellmöglichkeiten
  • einfache Steuerung
  • gute Atmosphäre

Contra

  • kein Online-Modus
  • nur zu viert spielbar

Meinung von Gerd Schüle

Ohne Frage ist Monopoly Streets eine gelungene Umsetzung des beliebten Klassikers. Dank den vielen Einstellmöglichkeiten wird euch mehr geboten als beim Original-Brettspiel. Aufgrund der guten Steuerung und der überzeugenden Technik machen mir die virtuellen Monopoly-Spiele richtig Spaß. Das liegt auch an der guten Atmosphäre, die das Spiel aufbaut - trotz des zum Teil nervenden Monopoly Manns.

Aber auch Monopoly Streets hat mit dem Manko fast aller Brettspielumsetzungen zu kämpfen: das Original macht in entsprechender Runde wesentlich mehr Spaß, als zusammen oder alleine gegen die virtuellen Mitspieler vor dem Fernseher. Solange ihr aber keine entsprechende Spielrunde zusammenbekommt, bietet Monopoly Streets eine gelungene Trainingsmöglichkeit für die nächste Spielnacht mit euren Freunden.

74

meint: Ein gute Umsetzung des Brettspielklassikers mit vielen Einstellmöglichkeiten und zusätzlichen, abwechslungsreichen Spielvarianten.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Über 40 und immer noch Gamer: Mit diesen Vorurteilen solltet ihr rechnen

Vor ein paar Wochen hat Kollegin Emily in ihrer Kolumne: "Willkommen im Leben eines weiblichen Spielers und Redakteurs" (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monopoly Streets (Übersicht)