Test Lego Universe: Da staunt ihr Bauklötze

von Oliver Hartmann (09. November 2010)

Es war einmal vor langer Zeit in einem kleinen unaufgeräumten Kinderzimmer. Ein Haufen Legosteine und sehr viel Fantasie waren die Basis für viele Stunden Spielspaß. Der Witz der bisher veröffentlichten Legospiele plus ein Schuss World of Warcraft sollen in Lego Universe für ähnlich viel Spielfreude sorgen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Ihr baut euch einen Lego-Avatar.Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Ihr baut euch einen Lego-Avatar.

Nach mehreren Lego-Abenteuern wie Lego Star Wars, Lego Indiana Jones und Lego Batman ist mit Lego Universe nun das erste Online-Rollenspiel am Start. Die schwierigste Aufgabe für die Entwickler dürfte gewesen sein, für die gigantische Lego-Vielfalt eine passende Story zu finden. Wie sonst sollten die unterschiedlichen Themenwelten um Piraten, Ninjas oder Ritter in einem Spiel zusammenpassen? Die wichtigste Ressource in Lego Universe ist Fantasie und diese wird vom Mahlstrom verdorben. Der Mahlstrom zerstörte die bisher bekannte Welt in unzählige Teile, von denen ihr zunächst sechs Themenwelten besuchen werdet.

Charakterbildung

Doch bevor ihr euch ins Abenteuer stürzen könnt, erstellt ihr euch einen neuen Charakter. Ihr wählt - ganz Lego-typisch - aus Bauteilen (Beine, Torso, Kopf, Haarteil) und unzähligen Optionen für Augen und Mund. Spaßig wird es bei der Namensgebung, denn ihr könnt zwar einen Namen frei wählen, dieser muss jedoch zunächst von den Gamemastern freigegeben werden. Das liegt an der teils jungen Spielerschar, für die solche besonderen Schutzmaßnahmen getroffen wurden. Damit ihr jedoch gleich loslegen könnt, sucht ihr noch aus drei Bereichen Begriffe aus, die dann euren vorläufigen Namen ergeben. So startet ihr zum Beispiel als NitroChaosGans ins Abenteuer.

Avant Garden: Hier beginnt das Abenteuer nach dem Tutorial.Avant Garden: Hier beginnt das Abenteuer nach dem Tutorial.

Online-Welt für Lego-Veteranen

In der Spielwelt angekommen fühlen sich Lego-Veteranen gleich wie zu Hause. Die charmante Klotzgrafik passt hervorragend zum Thema. Viele Teile der Spielwelt sind zerstörbar und setzen kleine Legosteine sowie die wichtige Ressource Fantasie frei. Die ersten beiden Welten dienen als Tutorial, in denen ihr euch mit der Spielmechanik und euren Fähigkeiten vertraut machen könnt sowie eure Reiserakete baut, mit der ihr die anderen Welten über spezielle Startrampen ansteuern könnt.

Die Quests im Spiel laufen genretypisch ab: Ihr sammelt Gegenstände ein oder erledigt eine vorgegebene Anzahl bestimmter Gegner. Die Kämpfe selbst sind relativ simpel gemacht: Ihr klickt euch zunächst mit der linken Maustaste durch die Gegnerhorden, später im Spiel bekommt ihr spezielle Fähigkeiten, die ihr dann alternativ auf die Maustaste legen könnt.

Witziges Event: Ententanz im Gnarled Forest.Witziges Event: Ententanz im Gnarled Forest.

Minispiele voraus!

Anders als bei Konkurrenzspielen wie World of Warcraft ist auch eine gewisse Portion Geschick bei einigen Sprungpassagen gefragt. Zusätzliche Abwechslung kommt durch die kleinen Minispiele, in denen ihr zum Beispiel erst einen Flitzer baut und dann ein Rennen gegen andere Spieler fahren müsst.

Hier fällt dann auch eine der größten Schwäche des Spieles auf, den für ein MMOG ("Massive Multiplayer Online Game", Online-Spiel für viele Mitspieler) sehr eingeschränkten Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Spielern. Ihr könnt euch mit anderen Spielern zwar unterhalten (sofern dieser Chat "sauber" ist), das Spiel verlangt dies aber nicht wirklich von euch. Nur sehr selten ist es nötig, sich mit anderen zusammenzuschließen, um eine Herausforderung zu meistern. Eine Gruppenbelohnung gibt es dann jedoch nicht.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - LEGO Universe

Alle Meinungen

LEGO Universe (Übersicht)