Test The Fight: Move-Prügler verirrt sich im Hinterhof

von Redaktioneller Mitarbeiter (18. November 2010)

The Fight hat unumstritten das lustigste Tutorial der letzten Jahre. Ohne Witz - wenn Danny Trejo, momentan im Film "Machete" zu sehen, euch lauthals anbrüllt und das Prügelspiel für MOVE erklärt, könnt ihr einfach nur lachen. Wir jedenfalls lagen sprichwörtlich brüllend auf dem Boden.

Die Optik ist sehr stimmig.Die Optik ist sehr stimmig.

In The Fight prügeln sich in dunklen Hinterhöfen diverse Muskelprötze - allesamt gesteuert mit der Bewegungssteuerng Move. Bevor es allerdings in den Kampf Mann gegen Mann geht, erstellt ihr euch einen Kämpfer - hier gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Leider fehlt eine nennenswerte Handlung, euer Recke ist nur einer von vielen gesichtslosen Kombattanten. Dafür motivierend das Entwicklungssystem: Ihr trainiert eure Fähigkeiten mit einem Sparringspartner und heilt eure Verletzungen - hierzu braucht ihr allerdings Geld, das ihr euch in Kämpfen verdient.

Positiv überrascht der Look des Spiels. Die meisten Texturen sind in schwarz-weiß gehalten. Insgesamt wirkt die Grafik sehr stimmig und atmosphärisch - wenn ihr dann auch noch in heruntergekommenen Arenen eure Fäuste schwingt, hat das ganze stimmiges Hinterhof-Feeling.

Viele Bewegungen werden sehr ungenau erkannt.Viele Bewegungen werden sehr ungenau erkannt.

Ungenaue Bewegungs-Erkennung

Obwohl Sony schon mit Sports Champions gezeigt hat, wie genau Move funktionieren kann, ist die Steuerung in The Fight meist unpräzise. In einigen Kämpfen hat die Kamera die Bewegungen genau und gut erkannt, obwohl es eine deutliche Verzögerung zwischen der Bewegung mit dem Controller und der Bewegung der Spielfigur gibt. Doch teilweise erkennt Move keine einzige Bewegung akurrat, was schnell frustet. Gerade wenn ihr die Arme vor das Gesicht haltet, um eine Deckung aufzubauen, versagt Move - entweder es wird gar nicht oder nur sehr schlecht erkannt.

Empfehlenswert sind im Übrigen zwei Move-Controller, da dadurch der Spielspaß deutlich angehoben wird. Es fühlt sich realistischer an als wenn ihr nur einen Move- und einen Sixaxis-Controller in den Händen haltet. Dennoch: Einige Kämpfe frustrieren sehr, da Move teilweise die Höhe der Arme nicht erkennt und somit die Schläge im Spiel ganz anders ausgeführt werden. Trotzdem gibt es hin und wieder Momente, in denen Move eure Bewegungen gut erkennt und ihr ziemlich schnell heftigen Muskelkater habt. Hinzu kommt die stimmige Präsentation und fertig ist ein solides Prügelspiel für Move.

Pro:

  • atmosphärischer Look
  • stimmige Präsentation
  • lustiges Tutorial
  • eigenen Kämpfer erstellen
  • motivierende Charakterentwicklung

Contra:

  • oft ungenaue Move-Erkennung
  • Höhe der Arme wird nicht erkannt
  • keine Story
  • mehrere Kalibrierungen nötig

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Für einige Stunden hatte ich wirklich Spaß mit The Fight. Die Austragungsorte sind authentisch gestaltet, die stimmige Optik überzeugt von Anfang an, das Verbessern der eigenen Fähigkeit motiviert - doch wenn es an der eigentlichen Technik scheitert, verfliegt der Spaß schnell. Die Kämpfe verlaufen nur gelegentlich spannend, wenn die Bewegungen präzise erkannt werden - hin und wieder aber versagt Move völlig und die Bewegungen im Spiel sind anders als die, die ich ausgeführt habe. Insgesamt ist The Fight ein solider Prügeler, der zu Demonstrationszwecken der Move-Genauigkeit wenig taugt.

60

meint: Spaßiges Prügelspiel für Erwachsene mit teils ungenauer Move-Steuerung.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Fight

Alle Meinungen

The Fight (Übersicht)