Test Tiger Woods PGA Tour 2004 - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Keine Frage, "Tiger Woods PGA Tour 2004" hat trotz der etwas schlechteren Ballphysik mit Bravur das Siegespodest des Golfgenres erklommen. Das liegt vor allem an dem extrem motivierenden Karrieremodus, der einfach enorm viel Spaß macht und kaum Wünsche offen lässt. Ein weiterer Pluspunkt des Spiels ist die erstklassige Atmosphäre und die gelungene Golfschule. Leider wird das Spiel aber nur mit einer englischen Sprachausgabe ausgeliefert. Da dem Spiel ein deutsches Handbuch beigefügt wurde, stört das zwar kaum, allerdings können nur Leute mit guten Englischkenntnissen die Golfschule nutzen. Da aber dadurch kaum spielerische Nachteile entstehen, kann ich "Tiger Woods PGA Tour 2004" eine uneingeschränkte Kaufempfehlung mit auf den Weg geben. Am Award schrammelt das Spiel vor allem wegen der fehlenden deutschen Sprache nur knapp vorbei.

89

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tiger Woods PGA Tour 2004 (Übersicht)