Test War 2 Glory: Weltkrieg in eurem Browserfenster

von Martin Weber (26. November 2010)

Publisher Just A Game lässt die Panzer auf die heimischen PCs los: War 2 Glory will die Generäle im Internetsurfer wecken. Ganz nebenbei erzieht der Strategietitel seine Spieler zu knallhart kalkulierenden Tabellenbenutzern.

Nick auswählen, Passwort eingeben - und ab auf den Exerzierplatz.Nick auswählen, Passwort eingeben - und ab auf den Exerzierplatz.

Da hat man den Spieler also doch wieder einmal drangekriegt: Eben saß er noch gemütlich vor seinem Rechner und surfte im Internet - und wenige Mausklicks später befindet er sich plötzlich mitten im Krieg, durchläuft eine Grundausbildung mit Kasernendrill. Obendrein muss er auch noch Angriffe auf einen mächtigen Gegner planen, organisieren und durchführen. Dabei hatte er doch nur die Anmeldung für ein Onlinespiel ausgefüllt, mit dem er kostenlos ein Abenteuer für das zwischendurch geöffnete Browserfenster erleben.

Errichtet Fabriken und stellt sie fein säuberlich in Reih und Glied.Errichtet Fabriken und stellt sie fein säuberlich in Reih und Glied.

Einberufung per E-Mail

Ganz so dramatisch ist es natürlich nicht. Einmal angemeldet, können die Spieler schnell die Eckpunkte des Spiels auswählen. So werden der Kontinent bestimmt, auf dem die Basis gebaut werden soll, der Name und das Äußere des Kommandanten festgelegt und schon geht es in die Grundausbildung. Ein ausführliches Tutorial erklärt die grundlegenden Funktionen, lässt die Spieler schon mal die erste Basis ausbauen und gibt Einblick in die Verwaltung der eigenen Kaserne. Da sich War 2 Glory nicht grundlegend von gängigen Browserspielen abhebt, können sich Schreibtischgeneräle schnell zu Experten des Online-Strategie-Genres hochdienen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - War 2 Glory

Alle Meinungen

War 2 Glory (Übersicht)