Test Black Ops - Seite 2

Ihr könnt euch auch Luftschläge verdienen.Ihr könnt euch auch Luftschläge verdienen.

Kampftraining für Anfänger, Zombies für Fortgeschrittene

Besonders erfreulich dabei: Die gerade für Wii-Verhältnisse nicht selbstverständliche gute Online-Funktionalität. Ihr dürft Headbanger Headsets verwenden (allerdings nicht Wii-Speak), könnt auch schriftliche Nachrichten mit den Mitspielern austauschen, und das umständliche Eintippen von Freundes-Codes gehört der Vergangenheit an. Auch an Neueinsteiger haben die Entwickler gedacht: Im Kampftraining dürfen die Anfänger zunächst alleine mit bis zu neun vom Computer gesteuerten Kontrahenten in den Ring steigen und dreizehn Arenen erkunden, bevor sie sich mit menschlichen Gegnern messen. Dabei stehen sowohl Einzelkämpfer- als auch Teammodus zur Verfügung. Allerdings dürft ihr im Kampftraining erworbene CoD-Punkte nicht in die echten Online-Gefechte transferieren.

Wer gerne kooperativ spielt, für den hält Black Ops außerdem mit dem Überlebenskampf ein besonderes Schmankerl parat: Hier dürfen bis zu vier Spieler sich endloser Wellen von zeitreisenden Nazi-Zombies erwehren - herrlich trashig! Zwar hat es nur eine Zombiekarte auf die Disk geschafft, aber zumindest hat Treyarch Downlad-Inhalte und Patches in Aussicht gestellt.

Dichtes Schneetreiben bei einer Schießerei.Dichtes Schneetreiben bei einer Schießerei.

Fast ebenbürtig

Aufgrund der technischen Voraussetzungen kann sich diese Version zwar sicherlich nicht mit den hochauflösenden Grafikwundern von Xbox 360, PS3 oder gar PC messen. Einige Details fehlen, die Flaggen wehen nicht im Wind, die Zweige der Bäume bewegen sich nicht und die Gesichtsbemalung haben die Entwickler eingespart. An Wii-Maßstäben gemessen macht sie dennoch optisch eine Menge her.

Allein das Durchstreifen der großen offenen Gebiete und die Zahl der Charaktere auf dem Bildschirm sorgen für hochgezogene Augenbrauen, die Texturen sehen gut aus und die Bildwiederholrate bricht nur sehr selten ein. Dazu gesellen sich dann noch eine Menge Effekte durch Feuer, Rauch und Schnee. Spätestens wenn eine eben gestartete Sojusrakete explodiert und abstürzt, kann man von einem Effektfeuerwerk sprechen. Auch die Waffenmodelle überzeugen. Der Sound trägt sein Übriges zum Spielerlebnis bei - mit atmosphärischer Musik, glaubhaften Gefechtsgeräuschen und den ständigen Kommentaren und Schreien der Soldaten.

Von oben ist das Schlachtfeld gleich übersichtlicher.Von oben ist das Schlachtfeld gleich übersichtlicher.

Ins kalte Wasser geworfen

Wer aber soll die Wii-Version kaufen? Der Gelegenheitsspieler, der auch mal ins Ballergenre hineinschnuppern möchte? Neueinsteiger könnte die Kampagne jedoch anfangs überfordern, trotz vier Schwierigkeitsgraden. Eine ausführliche Einsatzbesprechung oder Karte vom Terrain fehlt allerdings. Stattdessen findet ihr euch unvermittelt in einer kubanischen Bar wieder, in die im nächsten Moment gleich Soldaten hereinkommen. Schon steht ihr mitten auf einem Schlachtfeld.

Als Hilfe blendet das Spiel zwar immer wieder Anweisungen ein, wann welcher Knopf bei der Steuerung hilft, aber die Hinweise sind in so dezent kleiner Schrift gehalten, dass sie nicht auf allen Fernsehern gut zu lesen sind. Und auch danach hetzt die Kampagne von einem vorgegebenen Ereignis zum nächsten, dass kaum eine Verschnaufpause bleibt. Tatsächlich ist die Geschwindigkeit in der Kampagne streckenweise halsbrecherisch. Hinzu kommen noch bisweilen unübersichtliche Schlachtfelder. Würde nicht ein freundlicher gelber Pfeil stets den Weg zum nächsten Missionsziel weisen, wäre man in kurzer Zeit komplett verloren. Zum Erlernen der Steuerung sollten Anfänger deshalb das Kampftraining des Mehrspielerteils absolvieren.

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)