Test Moorhuhn - Jahrmarkt-Party: Hilfe, das Huhn kehrt zurück!

von Roland Mühlbauer (26. November 2010)

Moorhuhn-Jagd zählt zu den erfolgreichsten Spielserien der Welt. Obwohl mancher Teil weniger gehaltvoll ist als jedes Suppenhuhn. In neusten Teil entführt ein böser Kirmeszauberer fünf Freunde. Um sie zu retten, sollt ihr wie in fünf Kapiteln je fünf Minispiele erfolgreich absolvieren.

Hau den Lukas gibt es auch bei Carnival.Hau den Lukas gibt es auch bei Carnival.

1999 erschien gratis die erste Moorhuhn-Jagd und mauserte sich alsbald zum Knüller für die Pause im Büro. Wer hätte damals gedacht, dass auch zehn Jahre später das Huhn eine feste Größe bei Gelegenheits- und Familienspielen darstellt, bereits unzählige Abenteuer hinter sich hat als Kartfahrer, Schatzjäger oder Fußballer und sich munter in das nächste Abenteuer stürzt? Diesmal übrigens sowohl auf der Wii als auch dem DS.

Allerdings erschien auch bereits 2007 ein Spiel namens Carnival: Die Jahrmarkt-Party für die Wii (und später auch für DS) mit 25 Disziplinen, die ebenfalls Umsetzungen bekannter Kirmesattraktionen sind. Darunter Spiele wie Hau den Lukas und Die Schießbude, welche auch in der aktuellen Moorhuhn-Version der Jahrmarkt-Party vorkommen. Da kommt schnell der Verdacht auf, die vorliegende Minispiel-Sammlung sei nur ein lauer Abklatsch.

Nicht von den Vögeln aus der Balance bringen lassen!Nicht von den Vögeln aus der Balance bringen lassen!

Ein alter Hut?

Ist sie aber nicht unbedingt. Die übrigen Disziplinen weichen durchaus voneinander ab. An eigenen Ideen bringt die Moorhuhn-Variante außerdem die in der Einleitung angesprochene Hintergrundgeschichte mit, welche das Spiel in fünf Fünfkämpfe unterteilt: Die jeweils nächsten fünf Disziplinen könnt ihr nur frei spielen, wenn mindestens 5.000 Punkte in den aktuellen fünf Minispielen erzielt. Schwächelt ihr in einem Minispiel, könnt ihr das ausgleichen, wenn ihr in den anderen Spielen umso besser seid.

Außerdem tummeln sich in den Disziplinen als Zugabe haufenweise nervige Vögelchen, die Chaos in den Ablauf der Kirmesspiele bringen - beispielsweise beim Hau den Lukas unter den Hammer laufen und die ihr erst verscheuchen sollt. Oder sie verstecken sich beim Dosenwerfen in den Büchsen und werfen den Ball zurück. Oder sie irritieren euch in der Geisterbahn, indem sie sich als Fledermäuse verkleiden. Da könnt ihr euch zumindest beim Dart-Werfen revanchieren, indem ihr euch die Vögel schnappt und sie als lebendige Pfeile mit dem Schnabel voran in die Zielscheibe schmettert. Und bei Hau drauf dürft ihr ihnen gar mit dem Hammer eins überziehen!

Preisboxen gegen den Affen: ein Kraftakt!Preisboxen gegen den Affen: ein Kraftakt!

Viele Diszipinen am Start

Die Disziplinen könnt ihr jeweils mit ein bis vier Personen bestreiten. Je nach Disziplin gleichzeitig oder hintereinander. Jedes Minispiel gibt euch stets ein gewisses Zeitlimit vor, in dem ihr möglichst viele Punkte erzielen sollt.

Die Schießbude erinnert an die Ursprünge des Moorhuhns, auch wenn ihr mit Pömpeln schießt. Andere Disziplinen fordern eine ruhige Hand von euch wie beispielsweise Scherenschnitt oder der heiße Draht, an dem ihr eine Drahtschlinge entlang führen sollt. Das Entenangeln ist eher ein Geduldsspiel, während beim Autoscooter eure Steuerkünste gefragt sind, um Bananenschalen auszuweichen und Münzen aufzusammeln. Wenn ihr hingegen eine Rutsche nach oben laufen sollt oder beim Preisboxen durch das Bewegen von Nunchuk und Wiimote kräftige Schlagsalven austeilen wollt, geht das sogar richtig in die Arme. Beim Achterbahnfahren auf Rollschuhen ist ein gutes Timing wichtig für eine hohe Punktzahl, während auf der Kugelbahn auch viel Glück darüber entscheidet, ob ihr in wertvollere Löcher trefft. Multitasking solltet ihr beim Riesenrad-Surfen beweisen. Dort gilt es, gleichzeitig die Balance zu halten und nach vorbei fliegenden Luftballons zu greifen. Manche Disziplinen erinnern auch stark an Wii Sports (Kegeln, Preisboxen) und Wii Play (Shufflepuck alias Laserhockey).

Dieses Video zu Moorhuhn Jahrmarkt Party schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Moorhuhn Jahrmarkt Party (Übersicht)