Vorschau Batman - Arkham City: Verschwörung verrückter Superschurken

von Redaktioneller Mitarbeiter (03. Dezember 2010)

Batman ist dem Untergang geweiht. Nach dem runden Batman - Arkham Asylum ist es schwer zu glauben, dass Rocksteady den Nachfolger noch besser machen kann. Können die Entwickler den Vorgänger überbieten? Wir sagen kurz und knapp: Die Chancen stehen verdammt gut!

Batman ist wieder da und muss sich einer ganzen Stadt von Verbrechern stellen: Arkham City.Batman ist wieder da und muss sich einer ganzen Stadt von Verbrechern stellen: Arkham City.

Der Dunkle Ritter flattert derzeit durch ein goldenes Zeitalter - mit dem Film The Dark Knight wurde ihm ein Denkmal für die Ewigkeit gesetzt. Und auch in der Spiele-Industrie kam die wohl beste Comic-Versoftung aller Zeiten zum Vorschein: Batman - Arkham Asylum.

Vor allem die düstere Inszenierung und die ausgezeichnete Spielbarkeit sorgten dafür, dass Batman ein durch und durch hervorragendes Spiel bekommen hat. Nach dem grandiosen Erfolg war es den Entwicklern Rocksteady nicht schwer gefallen, wenig später den direkten Nachfolger Batman - Arkham City anzukündigen. Jetzt allerdings ist Skepsis angesagt: Ein so gutes Spiel wie Arkham City kann doch niemand überbieten? Wir sagen: doch!

1 von 8

Preview Arkham City

Bis zu 40 Gegner stellen sich euch in den Weg.Bis zu 40 Gegner stellen sich euch in den Weg.

Munteres Schurken-Treffen

In Arkham City geben sich wesentlich mehr Ober-Schurken ein Stelldichein. Kein Wunder, schließlich platzte das Gefängnis bereits im ersten Teil aus allen Nähten - also entschied der einstige Anstaltsleiter Quincy Sharp, ein verdrecktes und kriminalisiertes Viertel von Gotham in ein neues Gefängnis zu verwandeln, indem die Insassen von Arkham nun ihrer Wut freien Lauf lassen. Dazu gesellen sich die nicht weniger agressiven Schwerverbrecher aus dem Blackgate-Knast, aus dem unter anderem Bane und Calender Man stammen.

So habt ihr alle Hände voll zu tun, die Schurken in die Schranken zu weisen. Besonders auf Trapp halten euch Two-Face und Joker - die beiden auf ewig rivalisierenden Bösewichter streiten sich um die Herrschaft von Arkham City. Dabei hat Two-Face ein Ass im Ärmel: Catwoman. Damit Two-Face die Herrschaft über Arkham City erlangt, hat er vor, die süße Katzenfrau vor allen Augen der Verbrecher zu töten. Und da kommt der Dunkle Ritter in's Spiel.

Dieses Video zu Arkham City schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arkham City (Übersicht)