Test DK Country Returns - Seite 3

Grafisch entzückt der Affenhüpfer mit sauberen Animationen und viel Krachbumm.Grafisch entzückt der Affenhüpfer mit sauberen Animationen und viel Krachbumm.

Nashorn Rambi und viel Sammelbares

Für ein anständiges Jump'n'Run gehören sich viele sammelbaren Gegenstände - davon hat Donkey Kong Country Returns reichlich. Ergattert 100 Bananen für ein Extraleben, klaubt in jedem Level die Bananenmünzen auf, mit denen ihr bei Affenopa Cranky Kong nützliche Items einkauft, darunter ein Unverwundbarkeitstrank, Reserve-Leben oder einen Papagei, der euch Geheiminsse in einem Abschnitt verrät. Apropos Geheimnisse: Zahlreiche Bonusbereiche in den Levels halten Minispiele und sammelbare Puzzleteile versteckt. Hierzu benötigt ihr teilweise die Hilfe eines tierischen Begleiters.

Als einziges Reittier im Spiel hat das Nashorn Rambi seinen Auftritt, der seine Gegner wortwörtlich auf die Hörner nimmt und versperrte Bereiche freirammt. Da nur Rambi auffindbar ist (in früheren Teilen seid ihr unter anderem mit einem Schwertfisch getaucht und auf dem Rücken eines Papageis durch Dornengestrüpp geflogen), sehnen sich Serienfans vergeblich nach Unterwasserlevels. Als Ausgleich dienen schwer zu steuernde Raketenfässer-Abschnitte, auf denen ihr übers Wasser saust.

Cooler Effekt: Vor dem Abendrot seht ihr nur die Silhouetten eures Affen-Duos.Cooler Effekt: Vor dem Abendrot seht ihr nur die Silhouetten eures Affen-Duos.

Zwei-Spieler-Modus und Super-Hilfe

Auch wenn ihr allen unterwegs seid, begleitet euch Diddy Kong. Sitzt ihr zu zweit vor der Konsole, steuert ihr das tierische Duo unabhängig voneinander auf einem Bildschirm. Bei kniffligen Stellen darf Diddy auf den Rücken von Donkey springen und gibt damit die Kontrolle kurzzeitig ab - super für ungeübte Spieler. Gelungen: Bewegt ihr euch zu weit auseinander, wird ein Affe zu seinem Kumpan automatisch teleportiert. In New Super Mario Bros. Wii habt ihr unfairerweise regelmäßig ein Leben verloren.

Zu zweit macht das Spiel deutlich mehr Spaß und wird geringfügig leichter. Dennoch ist das Jump'n'run knackschwer. So zieht ab Welt 3 der Schwierigkeitsgrad trotz guter Lernkurve deutlich an. Viel Geschick ist gefordert, teilweise unter Zeitdruck. Dabei bleibt das Spiel fair, bestimmte Abschnitte müsst ihr beispielsweise nicht auswendig lernen, um sie zu meistern. Wer dennoch mal verzweifelt: Wie schon in New Super Marios Bros. Wii aktiviert ihr die Super-Hilfe. Dann spielt ein weißer Gorilla für euch das gesamte Level. Wermutstropfen: Bonus-Gegenstände dürft ihr nicht behalten. Daher haltet ihr auf Wunsch jederzeit den Computergesteuerten Spieler auf und übernehmt selbst das weitere Vorgehen.

Pro:

  • excellente Jump'n'Run-Mechanik
  • viele Geheimnisse
  • tolles Leveldesign
  • motivierender Zwei-Spieler-Modus
  • schöne Musik
  • spielbar mit und ohne Nunchuk
  • lange Spielzeit

Contra:

  • für Ungeübte zu schwer
  • nur ein Reittier

Meinung von Philip Ulc

Affenstarke Rückkehr des 2D-Affen: Wer schon damals die Jump'n'Run-Reihe auf Super Nintendo spielte (oder es auf Wii via Virtual Console nachgeholt hat) bzw. ein Fan von klassischer 2D-Hüpfern ist, der kommt aus dem Grinsen nicht heraus. Toll designte Levels mit vielen abgefahrenen Ideen und kniffligen Sprungpassagen überzeugen mich, dass Donkey Kong Country unbedingt in jede Wii-Sammlung gehört. Umfang, Sound, Kreativität sind top, die Grafik gehört zum Besten, was aktuell auf Wii zu sehen ist. Während Profis sich über den fordernden Schwierigkeitsgrad freuen, sollten sich Videospiel-Neulinge aber ein Frustfell zulegen und einkalkulieren, bestimmte Stellen wieder und wieder zu probieren. Oder den Super-Assistenten aktivieren - Nintendo denkt einfach an alles.

90 Spieletipps-Award

meint: Sensationeller 2D-Hüpfer mit abwechslungsreichen Levels, starker Grafik und den härtesten Wii-Sprungeinlagen überhaupt.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DK Country Returns (Übersicht)