Vorschau Knights Contract: Hexenjagd in Deutschland

von Redaktioneller Mitarbeiter (10. Januar 2011)

Mittlerweile treten Protagonisten von Spielen gern als Duo auf, um die Geschichte emotionaler und den Spielablauf interessanter zu gestalten. Funktioniert das auch bei Knights Contract?

Heinrich, der Monstertöter, unterwegs im mittelalterlichen Deutschland.Heinrich, der Monstertöter, unterwegs im mittelalterlichen Deutschland.

Knights Contract, entwickelt von Game Republic, setzt genau auf dieses Duo: Ein bärenstarker Held trifft auf eine zierliche Frau, die gemeinsam die Welt von Hexen befreien. Verwunderlich ist diese Zusammenstellung von mehreren Hauptcharakteren nicht - die Entwickler haben zuvor nämlich schon Majin and the Forsaken Kingdom entwickelt, das ebenfalls mit zwei Helden daherkam.

Auch Knights Contract wirkt besonders, scheint es inhaltlich auf Goehtes Faust zu basieren. Immerhin heißen die beiden Protagonisten Heinrich und Gretchen und auch der Schauplatz des mittelalterlichen Deutschlands weist gewisse Parallelen auf. Dadurch ergeben sich jedoch interessante Ansätze für die Geschichte.

Monströse Viecher wollen euch an den Kragen.Monströse Viecher wollen euch an den Kragen.

Böse Hexen in Deutschland

Heinrich, Henker und Muskelprotz, soll eine Frau namens Gretchen köpfen. Sie ist angeblich eine Hexe. Heinrich zweifelt allerdings an diesem Urteil, erledigt aber seine Pflicht. Vor ihrem Ableben hat Gretchen den Henker allerdings mit einem Fluch belegt: Er ist ab sofort unsterblich. Rund hundert Jahre später treffen sich die beiden wieder. Gretchen hat sich mittlerweile einen neuen, ansehnlichen Körper besorgt und Heinrich durchquerte Deutschland als Monstertöter.

Bevor sich die beiden allerdings in die Haare kriegen, macht Gretchen einen Vorschlag: Um Deutschland von den bösen Hexen zu befreien, soll Heinrich ihr dabei helfen. Im Gegenzug gibt sie ihm die Sterblichkeit zurück. So kommen die beiden ins Geschäft und ziehen fortan gemeinsam los, um die grausamen Schwestern Gretchens zu töten, die Deutschland tyrannisieren. Ein Glück für Heinrich, denn hätte er sich mit Gretchen angelegt, würde er wahrscheinlich den Kürzeren ziehen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Knights Contract (Übersicht)