Dota 2: Das Strategiespiel der Half-Life-Macher

(First Facts)

von David Dieckmann (15. Dezember 2010)

Was im Jahre 2003 von verschiedenen Hobbyentwicklern lediglich als Modifikation für das Strategiespiel Warcraft 3 gedacht war, erreichte binnen kurzer Zeit eine große Fangemeinde und setzte sich sogar in der E-Sports-Szene durch. Nun wagt sich auch der Spielehersteller Valve an einen Ableger des erfolgreichen Spielprinzips.

Dota: Eine der beliebtesten Spielvarianten in Warcraft 3.Dota: Eine der beliebtesten Spielvarianten in Warcraft 3.

Wenn sie den Namen "Defense of the Ancients" (kurz: Dota) hören, wissen Warcraft-Spieler gleich, wovon die Rede ist. Für alle anderen: Dota ist eine Modifikation für das im Jahre 2002 erschienene Warcraft 3 von Blizzard, in denen die Spieler in zwei Teams gegeneinander antreten. Jeder Spieler erhält die Kontrolle über eine von ihm gewählte Heldenfigur und jedes Team besitzt ein Hauptgebäude.

Ziel des Spiels ist es, seinen Helden möglichst schnell durch das Töten herumlaufender Monster oder gegnerischer Helden auf ein hohes Level zu bringen und schlussendlich das Hauptgebäude des gegnerischen Teams zu zerstören. Was anfangs recht simpel klingt, gewinnt seinen Reiz durch eine enorme Vielzahl an Helden und Gegenständen, die es richtig zu kombinieren gilt.

League of Legends: Der kostenlose Titel erinnert stark an das OriginalLeague of Legends: Der kostenlose Titel erinnert stark an das Original

Kolossale Konkurrenz

Die Idee, ein solch erfolgreiches Spielprinzip in Geld zu verwandeln, hatten vor Valve bereits andere Hersteller. So haben bereits S2 Games mit Heroes of Newerth und Atari mit Demigod zwei Spiele auf dem Markt, die mit dem immer noch sehr populären Warcraft-3-Original, sowie einer gratis spielbaren Version einiger ehemaliger Dota-Entwickler namens League of Legends bis heute um den Thron konkurrieren.

Nichtsdestotrotz: Valve hat kurzerhand den Modder IceFrog, der lange Zeit für die Unterstützung und die Weiterentwicklung des Originals verantwortlich war, als Teamleiter für dieses Projekt angestellt. Dieser soll mit seinen Erfahrungen und Kompetenzen nicht nur an vergangene Erfolge anknüpfen, sondern auch die Schwächen des Blizzard-Vorbilds ausmerzen.

Dieses Video zu Dota 2 schon gesehen?

Weiter mit: Dota 2: Das Strategiespiel der Half-Life-Macher - Seite 2

Kommentare anzeigen

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Die Horror-Offensive 2017: Ein Jahr voller Schrecken

Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende? Falsch! Das Spielejahr 2017 wird wortwörtlich der (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dota 2 (Übersicht)