Test Agrar Simulator 2011 - Seite 3

Pro:

  • in der neuen Version nun doch noch spielbar
  • umfangreiche Viehwirtschaft
  • Online-Mehrspieler
  • Helfer einstellbar
  • gute Hilfe-Funktion

Contra:

  • Abstütze durch Hilfe-Funktion
  • Perfomance-Probleme
  • unbelebte Umgebung
  • langsame Fahrzeuge

Meinung von Dennis ter Horst

Ich bin froh, dass Entwickler UIG nun annehmbare Version des Agrar Simulators 2011 anbietet. Und diese kann sich sehen lassen: das Bewirtschaften der Felder funktioniert gut und die Helfer greifen euch tatkräftig unter die Arme. Auch ist es erfreulich, dass mehr Vieh auf den Hof passt und der Hof ausgebaut und erweitert werden kann. Schade, dass die Gegend so unbelebt daher kommt. Ein paar Tiere oder Fußgänger abseits eures Hofs hätten dem Spiel gut getan. Auch ist es zwar toll, dass es ein Dorf gibt - in diesem herrscht allerdings kaum Leben. Davon abgesehen nimmt es der Agrar Simulator 2011 nun aber lmit dem Konkurrent Landwirtschaftssimulator 2011 auf.

60

meint: Nun kann sich der Agrar Simulator 2011 endlich sehen lassen und steckt nach seinen Verbesserungen schon fast die Konkurrenz in die Tasche.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Agrar Simulator 2011 (Übersicht)