Test Emergency 2012 - Seite 2

Ein Löschfahrzeug im Einsatz.Ein Löschfahrzeug im Einsatz.

Ordentliche Umsetzung

Die Kampagne entführt euch nach Paris, wo zum Beispiel der Eifelturm eingestürzt ist. Weitere Einsatzorte sind Berlin, München und Zermatt. Selbstverständlich ist das Ganze nicht so umfangreich wie auf dem PC, geht aber für DS-Verhältnisse in Ordnung. Ähnlich sieht es bei der grafischen Gestaltung aus.

Im direkten Vergleich sieht das Spiel sogar richtig schlecht aus, mehr gibt der DS eben nicht her. Immerhin ist das Spiel liebevoll gestaltet. Es gibt sogar eine ordentliche Sprachausgabe, eine Seltenheit auf dieser Plattform. Ihr steuert Emergency 2012 vollständig mit dem Touchpen, was im Großen und Ganzen sehr gut funktioniert, aber manches mal doch zur etwas nervigen Fummelei wird.

Pro

  • gelungenes Spielkonzept
  • abwechslungsreiche Kampagne
  • liebevolle Gestaltung
  • Sprachausgabe

Contra

  • nerviges Mikro-Management
  • teilweise fummelige Steuerung
  • Einsatzkräfte verhalten sich dumm

Meinung von Gerd Schüle

Auch auf dem DS ist Emergency 2012 ein ordentliches Strategiespiel. Aber es hat ansonsten mit den gleichen Schwächen zu kämpfen. Am meisten genervt hat mich das oft schon richtig dämliche Verhalten der Einsatzkräfte. Nur wenn ihr ihnen ganz genaue Anweisungen gebt, handeln sie dementsprechend. Ansonsten interessiert es sie nicht, ob neben ihnen ein Haus abbrennt, jemand eingeklemmt ist oder ob sie einem Feuer ungeschützt zu nahe kommen.

Genauso wenig kann ich mehrere Feuerwehrleute gleichzeitig zum Löschen eines Großbrandes stellen. Das führt dazu, dass man immer wieder die gleichen Aktionen wiederholt. Das bremst Spielfluss und Spielspaß aus. Dieses unsinnige Mikro-Management hat mich zeitweise richtig auf die Palme gebracht bei einem Spiel, das mir in seinen Grundzügen viel Spaß macht.

68

meint: Ordentliche DS-Umsetzung des Katastrophen-PC-Strategiespiels. Jedoch mit den gleichen Schwächen und schwächerer Grafik.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Emergency 2012 (Übersicht)