Test Prince of Persia Trilogy: Die grandiose Serie jetzt in 3D

von Sandra Friedrichs (21. Dezember 2010)

Drei ältere Spiele des berühmtesten Prinzen der Videospielgeschichte bekommen einen frischen Anstrich verpasst. Sony legt die Trilogie der Playstation 2 in 3D neu auf. Wer noch nichts mit dem Prinzen zu tun hatte, sollte das mit der Kollektion unbedingt ändern.

Der Prinz ist zurück in der Prince of Persia-Trilogy.Der Prinz ist zurück in der Prince of Persia-Trilogy.

Hand hoch, wer bereits die alten Teile von Prince of Persia für PlayStation 2 besitzt! Eigentlich ist es schon dreist. Hätte Sony sein Versprechen gehalten und es gäbe für die Playstation 3 eine Abwärtskompatibilität, wäre alles in Ordnung. Allerdings hat Sony diese Option gestrichen. Sollen PS3-Besitzern die Klassiker vergangener Jahre einfach so verwehrt bleiben? Nein, dagegen geht Sony vor: Für weiteres Geld könnt ihr aufpolierte Versionen der alten Spiele erstehen. Eine Verkaufsstrategie, die aufgeht.

Bereits die God of War Collection und Sly Trilogy haben bewiesen, dass der Hersteller zum Kauf alter Spielhits anregen kann. Das wird demnächst mit der Ico and Shadow of the Colossus - Collection wie auch jetzt bei der Prince of Persia Trilogy nicht anders sein. Das Paket bietet euch drei Spielklassiker: Prince of Persia: The Sands of Time, Prince of Persia: Warrior Within und Prince of Persia: The Two Thrones. Neben hochaufgelöster Grafik befinden sich noch etliche Making-of-Videos auf der Blu-ray. Ebenso könnt ihr alle drei Teile in 3D genießen, sofern ihr die passende Hardware besitzt.

Da sieht selbst Lara Croft alt gegen aus: Noch nie kletterte ein Held schöner als der Prinz.Da sieht selbst Lara Croft alt gegen aus: Noch nie kletterte ein Held schöner als der Prinz.

The Sands of Time - das Meisterwerk

Der Prinz von Persien begeht einen katastrophalen Fehler. Mithilfe eines magischen Dolchs, der die Zeit zurückdreht, entfesselt er eine tödliche Macht. Sie bricht über das ganze Königreich herein. Es liegt nun beim Verursacher, diese Katastrophe zu bändigen. Dafür muss er die verfluchten Kammern eines Palastes zurückerobern, um den Frieden der Zeit wiederherzustellen. Glücklicherweise besitzt der Prinz außergewöhnliche Fähigkeiten in Athletik und Schwertkampf. So erklimmt er in den rund acht Spielstunden hohe Mauern, weicht Fallen aus und stellt sich bösen Sandmonstern. Bei seinem Abenteuer begleitet ihn des Maharadschas hübsche Tochter Farah und gibt ihm Ratschläge.

Prince of Persia: The Sands of Time ist der Auftakt der Trilogie und wahrlich der beste Teil. Die zauberhafte, verträumte Optik ist atemberaubend und beeindruckt hochauflösend umso mehr. Daneben überzeugen die Protagonisten, die durch etliche Rückblenden und glaubhafte Dialoge charakterisiert werden. Doch viel wichtiger ist das Spielgefühl, das dieser Titel liefert. Während ihr bei den Tomb Raider-Spielen vorsichtig vorgeht, um nicht zu sterben, ist es bei The Sands of Time anders. Obwohl die Manöver noch halsbrecherischer und schwieriger sind als bei Lara Croft, geht ihr gerne ein Risiko ein. Das liegt einerseits an der gelungenen Steuerung und andererseits an einem magischen Dolch, der die Zeit zurückdreht. Habt ihr einen Sprung nicht geschafft oder seid direkt in eine Falle gelaufen, fangt ihr nicht gleich wieder von vorne an. Ihr dreht einfach die Zeit zurück und versucht es erneut. Dadurch entwickelt sich eine butterweiche Spielbarkeit, die ihresgleichen sucht.

Allerdings habt ihr während aller drei Teile der Kollektion mit einer schwachen Tonkulisse zu kämpfen. Während die Videosequenzen mit der starken Synchronisation glänzen, ist der Sound im Spiel sonst auf unterem Niveau. Der Ton hört sich unrealistisch und ein wenig scheppernd an. Klingenfallen geben beispielsweise kaum ein Geräusch von sich und die Schritte des Prinzen klingen metallisch. Es ist verwunderlich, dass der Klang so schlecht umgesetzt wurde, da er bei der PS2-Version um Längen besser und klarer war.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PoP Trilogy (Übersicht)