Test Venetica - Seite 2

Scarlett ist zwar eine Frau, kann aber mächtig austeilen.Scarlett ist zwar eine Frau, kann aber mächtig austeilen.

Grafik-Fehler nur teilweise beseitigt

Das deutsche Studio Deck13 hat vor Venetica mit der Ankh-Reihe gute Spiele abgeliefert. Einige Erfahrungen daraus haben sie direkt in Venetica einfließen lassen. So sind die Dialoge gelungen und machen selbst den Großen des Genres Konkurrenz. Auch witzige Anspielungen auf vergangene Projekte des Studios lassen euch das ein oder andere mal garantiert schmunzeln.

Grafisch hält Venetica jedoch nicht mit der Konkurrenz wie zum Beispiel Demon's Souls mit. Obwohl die Grafik durchaus ihren Charme hat und die Entwickler Venedig angenehm düster und atmosphärisch präsentieren, sind viele Texturen immer noch unscharf. Auch Grafikfehler finden sich noch. Obwohl die gröbsten Schnitzer in der PS3-Version entfernt sind, ragen hier immer noch einige Objekte ineinander. Wirklich flüssig läuft Venetica auch nicht. In einigen Passagen sinkt die Bildwiederholrate in den Keller. Auch an anderen Ecken haben die Entwickler offenbar beide Augen zugedrückt. So ist die Kamera in einigen Abschnitten derart hakelig, dass ihr schnell den Überblick verliert. Trotzdem ist Venetica auch auf der PlayStation 3 ein solides Rollenspiel mit tollen Missionen und einer spannenden Geschichte.

Pro:

  • interessanter Schauplatz
  • spannende Geschichte
  • teils witzige Charaktere
  • motivierendes Rollenspielsystem
  • gute deutsche Sprecher

Contra:

  • eintöniges Kampfsystem
  • Grafikfehler
  • ruckelt ab und zu
  • hakelige Kamera

Meinung von Redaktioneller Mitarbeiter

Ich frage mich, warum es ein Jahr gedauert hat, das Spiel für PlayStation 3 rauszubringen? Nicht einmal alle Fehler und Grafikprobleme sind ausgemerzt. So ragen immer noch einige Objekte unschön ineinander. Das muss nicht sein und stört die ansonsten so gelungene Atmosphäre. Immerhin gibt es keine Abstürze mehr, die in den Versionen für PC und Xbox 360 gestört haben. Abseits der technischen Mängel aber ist Venetica ein solides Rollenspiel, das mit einem motivierendem Rollenspiel-System begeistert. Auch die interessante Protagonistin Scarlett weiß mit der Suche nach ihrer Bestimmung zu überzeugen. Hätten die Entwickler etwas konsequenter die Fehler ausgemerzt, wäre Venetica auf der PS3 noch überzeugender.

Dieses Video zu Venetica schon gesehen?
75

meint: Inhaltlich gleich mit der PC- und Xbox 360-Version - doch die gröbsten Fehler sind beseitigt. Trotzdem nur Rollenspiel-Stangenware.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Venetica (Übersicht)