Square Enix: PSP-Offensive 2011 mit Final Fantasy und Co.

(Special)

von Max Wildgruber (23. Dezember 2010)

Square Enix bläst im neuen Jahr zum Fantasy-Großangriff auf die PSP. Mit gleich vier interessanten Titeln soll Sonys Handheld zum mobilen Mekka für Taktiker, Rollen- und Prügelspieler werden.

Griff nach den Rollenspiel-Sternen, erhielt aber nur substanzlosen Glimmer: Lightning aus Final Fantasy XIII.Griff nach den Rollenspiel-Sternen, erhielt aber nur substanzlosen Glimmer: Lightning aus Final Fantasy XIII.

Der Final Fantasy-Konzern hatte 2010 nicht viel zu lachen: Final Fantasy 13 spaltete die Fangemeinde mit beeindruckender Optik, aber linearem Spielablauf und öden Charakteren. Die PC-Version des Online-Nachfolgers Final Fantasy 14 wurde von der internationalen Presse einmütig verrissen. Den eingekauften Eidos-Titel Deus Ex - Human Revolution musste man schließlich auf 2011 verschieben, die erwarteten Gewinne für 2010 deutlich nach unten korrigieren.

Trotzdem blicken die Japaner zuversichtlich in die Zukunft und kündigen für das Frühjahr 2011 vier Titel gleichzeitig an, die weder aus dem aufgekauften Eidos-Portfolio stammen, noch der eingeschlafenen Final Fantasy 13-Reihe namens Fabula Nova Crystallis angehören. Gemein ist allen vier Titeln nur eines: Sie erscheinen ausnahmslos für PSP.

Im Gegensatz zum Vorbild Monster Hunter bietet Lord of Arcana spektakuläre, aber unrealistische Klingen-Action.Im Gegensatz zum Vorbild Monster Hunter bietet Lord of Arcana spektakuläre, aber unrealistische Klingen-Action.

Lord of Arcana

Den Anfang macht die am 4. Februar erscheinende Dämonenjagd Lord of Arcana. Bis zu vier Spieler tummeln sich in unterirdischen Kampfarenen, wo sie gemeinsam versuchen, gigantische Biester zur Strecke zu bringen. Neue Items und Fähigkeiten belohnen siegreiche Monsterjäger. Je mächtiger der eigene Waidmann wird, umso größere Viecher darf er aufs Korn nehmen.

Wer dabei an Capcoms Monster Hunter Freedom Unite-Reihe denkt, deren dritter PSP-Teil in Japan momentan alle Verkaufsrekorde bricht, hat den richtigen Instinkt. Die komplexe und teilweise überfrachtete Steuerung des Vorbildes ersetzt Lord of Arcana mit einem zugänglicheren Kontrollschema, das eher die Actionfreunde ansprechen wird. Der Soundtrack des Spiels wird produziert von Final Fantasy-Veteran Nobuo Uematsu. Teile davon werden der speziellen Kämpfergilden-Edition als Mini-CD beiliegen. Diese Collector's-Edition enthält zusätzlich ein 44-seitiges Artbook mit allerlei Monsterskizzen von den internationalen Schöpfern der dämonischen Beutebestien.

Weiter mit: Square Enix: PSP-Offensive 2011 mit Final Fantasy und Co. - Seite 2

Kommentare anzeigen

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 11: Krimi-Event: CSI Training
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

3rd Birthday (Übersicht)