Minecraft: Massen-Phänomen oder Volksverdummung? - Seite 2

(Special)

Aus zwei Stöcken und einem Eisenbarren stellt ihr eine hochwertige Schaufel her.Aus zwei Stöcken und einem Eisenbarren stellt ihr eine hochwertige Schaufel her.

Von der Holzhacke bis zum Diamantschwert

Die Herstellung von Werkzeugen und anderen nützlichen Gegenständen erfolgt nach demselben Prinzip wie alles Andere: Nichts wird erklärt. Nur, wer ausprobiert, kommt voran. Was mühsam und kompliziert klingt, ist in Wahrheit aber mit logischem Verständnis schnell zu durchschauen. Wer beispielsweise eine hölzerne Hacke herstellen will, der braucht sich nur ins Gedächtnis rufen, wie so eine Hacke aufgebaut ist. Zwei übereinander liegende Stöcke mit drei oberhalb platzierten Brettern ergeben am ehesten die Form einer Hacke.

Nach demselben Prinzip lassen sich so schnell Werkzeuge wie Schaufeln oder Äxte, Rüstungen und sogar Schwerter und Bögen herstellen. Dabei kommt es nicht nur auf die Anordnung, sondern auch auf die verwendeten Materialien an. Eine Steinhacke zum Beispiel ist länger haltbar als eine Holzhacke. Wer eingeschmolzenes Eisenerz oder sogar Diamanten statt Stein verwendet, erhält nicht nur langlebigere, sondern auch effizientere Gegenstände. Eine Eisenschaufel beispielsweise buddelt sich schneller durch Geröll als eine einfache Holzschaufel.

Unter der Erde finden sich neben Flüssen und Seen auch wertvolle Erze.Unter der Erde finden sich neben Flüssen und Seen auch wertvolle Erze.

Wer wagt, gewinnt

Im Gegensatz zu Holz und einfachem Stein liegen wertvolle Rohstoffe nicht wild verstreut an der Erdoberfläche herum. Wer es auf kostbare Erze abgesehen hat, der muss sich einen Schacht buddeln und das Erdreich nach Bodenschätzen durchforsten. Hierbei gilt: Je tiefer ihr nach unten gelangt, desto wertvollere Bodenschätze könnt ihr finden. Jedoch sind Erze nicht das einzige, was es unter der Erde zu entdecken gibt: Weitläufige Höhlensysteme, unterirdische Seen, Lavavorkommen und sogar von Monstern bewohnte Verliese finden sich mit etwas Glück.

Diese beinhalten sogar Schatztruhen, in denen der Spieler wertvolle Gegenstände findet. Gefundene Gegenstände können wiederum neue Inspiration und Denkanstöße verschaffen. Wer beispielsweise einen Eimer findet, der fragt sich, wie sich so ein Eimer wohl herstellen lässt und was er für einen spielerischen Nutzen besitzt. Vielleicht lässt sich mit ihm ja Wasser schöpfen und somit das eigene Haus um einen Pool erweitern?

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?

Weiter mit: Minecraft: Massen-Phänomen oder Volksverdummung? - Seite 3

Kommentare anzeigen

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)