Neuauflagen für PlayStation 3: Allheilmittel Grafik? - Seite 3

(Special)

Legendär: Im ersten Bossgefecht bezwingt Chef-Spartaner Kratos ein Meeresungeheuer.Legendär: Im ersten Bossgefecht bezwingt Chef-Spartaner Kratos ein Meeresungeheuer.

God of War Collection: Antiker Wüterich

Eigentlich ist die God of War Collection keine echte Trilogie, sondern ein bloßes Duett: Das erste und zweite Abenteuer des spartanischen Wüterichs geben sich hier ein geladenes Stelldichein. Der grafische Aha-Effekt ist beiden Spielen abhanden gekommen, aber inszenatorisch machen sie noch heute so manchem modernen PS3-Vollpreisspiel was vor.

Gigantische Bossgegner, eine filmreife Kameraführung und nicht zuletzt der pompöse Soundtrack lassen keinen Zweifel daran aufkommen, warum die Serie so erfolgreich wurde. Für Sammler interessant ist hier besonders die überteure "Ultimate Edition" (ca. 170,- Euro), die neben der "Collection" auch den dritten Teil, eine schicke Truhe ("Pandoras Box"), Sammelkarten und Soundtrack-CDs zu jedem Spiel beinhaltet. Anders als Sly und der Prinz hält der HD-Kratos keine Stereoskopie- oder Move-Extras bereit - aber die hat er auch nicht zwingend nötig!

Angekündigt: Alle Tomb-Raider-Episoden von Crystal Dynamics in einer Kollektion. Im Bild: Tomb Raider Underworld.Angekündigt: Alle Tomb-Raider-Episoden von Crystal Dynamics in einer Kollektion. Im Bild: Tomb Raider Underworld.

Vorläufiges Fazit - da kommt noch viel mehr auf euch zu

Dass diese Form der Neu-Vermarktung im Trend liegt, das verrät uns überdies ein Blick auf die aktuellen Ankündigungen: Sowohl Ubisoft als auch Square Enix/Eidos planen die HD-Reinkarnation prominenter Helden. Sam Splinter Cell Fisher wird bald ebenso eine Rückkehr erfahren wie Lara Croft. Oder präziser: Die alten Abenteuer des Agenten werden fit gemacht für den HD-Flimmerkasten, die Sammlung von Frau Croft wiederum beinhaltet ausschließlich Titel, die sowieso bereits für HD-Geräte entwickelt wurden: Allerdings sind Tomb Raider Anniversary und Tomb Raider Legend bisher nur für Xbox erschienen - PS3-Besitzer merken sich diese Kollektion also vor und nehmen das bereits für die Sony-Konsole erhältliche Tomb Raider Underworld als nette Dreingabe mit.

Grundsätzlich gilt: Für 35 bis 40 Euro sind die Sammlungen halbwegs fair angesetzt - aber wirklich günstig ist anders. Besonders beim persischen Prinzen hätte man gut daran getan, die Spiele für ungefähr das halbe Geld als Download anzubieten. Gimmicks wie Stereoskopiel-Filter und Move-Unterstützung sind eine nette Ergänzung, aber auch sie machen aus einem PS2-Spiel kein vollwertiges für PlayStation 3. Nur wer unbedingt die Serienvorgeschichte erfahren will, investiert - alle anderen legen lieber 20 Euro drauf und kaufen dafür einen aktuellen Kassenschlager.

Kommentare anzeigen

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

#gamesweekberlin: Opening Summit jetzt im Livestream mitverfolgen

#gamesweekberlin: Opening Summit jetzt im Livestream mitverfolgen

Es geht los! Die #gamesweekberlin öffnet ihre Pforten und startet mit dem großen Opening Summit. Auf dem Redn (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Orcs Must Die - Unchained
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht