Vorschau Might & Magic: Heroes 6 - Neuanfang nach fünf Jahren Pause

von David Dieckmann (19. Januar 2011)

Neuer Name, neues Entwicklerstudio: Für den sechsten Teil der Heroes-Reihe von Might & Magic haut Herausgeber Ubisoft ordentlich auf den Putz. Was sich im Königreich von Ashan ändert und was gleich bleibt bei dem Rundenstrategie-Abenteuer, erfahrt ihr hier.

In Heroes of Might & Magic ziehen die Spieler ihre Einheiten abwechselnd (im Bild: Heroes 5).In Heroes of Might & Magic ziehen die Spieler ihre Einheiten abwechselnd (im Bild: Heroes 5).

Fünf Jahre ist es nun her, seit Heroes of Might & Magic 5 erschienen ist. Die Heroes of Might & Magic-Reihe ist einer der wenigen Vertreter des heutzutage selten gesehenen Genres der Rundenstrategie-Spiele. Anders als in Echtzeit-Strategiespielen wie Starcraft 2 wechseln sich die Spieler hier ab. Jeder Spieler kann in seiner Runde nur eine bestimmte Zahl an Handlungen vornehmen. Dieses Spielkonzept hat den Vorteil, dass auch mehrere Spieler nur einen Rechner benötigen.

Der in Liebhaber-Kreisen bekannte Modder Marzhin ist für die Levelgestaltung verantwortlich.Der in Liebhaber-Kreisen bekannte Modder Marzhin ist für die Levelgestaltung verantwortlich.

Teil 6: Neuer Name, neues Studio

Zunächst sticht der Name ins Auge: Aus Heroes of Might & Magic ist Might & Magic: Heroes geworden. Das vereinheitlicht laut Ubisoft die Serie. Mit Might & Magic Heroes Kingdoms (Online) und Might & Magic - Clash of Heroes (Nintendo DS) besitzt die Serie neuerdings nämlich auch Ableger in anderen Sparten.

Entwickelt wird der 6. Teil der Heroes-Reihe nicht mehr vom Studio Nival Entertainment. Stattdessen hat Ubisoft Black Hole Entertainment (**Warhammer - Mark of Chaos**) aus Ungarn rekrutiert. Der bekannte Modder "Marzhin" fungiert als Leitender Level-Gestalter. Marzhin hatte bereits für die Vorgänger der Serie eigene Kampagnen und Mehrspieler-Karten veröffentlicht.

Weiter mit: Vorschau Might & Magic - Heroes 6 - Seite 2

Kommentare anzeigen

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Might & Magic - Heroes 6 (Übersicht)