Vorschau Might & Magic - Heroes 6 - Seite 3

Der Ghul ersetzt die aus Teil 5 bekannten Zombies.Der Ghul ersetzt die aus Teil 5 bekannten Zombies.

Einheiten und Rohstoffe

Die größten Änderungen gegenüber den Vorgängern finden sich in den Bereichen Einheiten und Rohstoffe. So hat Ubisoft angekündigt, dass man plant, rund 50 Prozent der aus Heroes 5 bekannten Einheiten durch Neue zu ersetzen. Beispielsweise werden die Zombies aus der Nekropolis durch Ghule ausgetauscht.

Außerdem werden Abstriche in der Ressourcenvielfalt gemacht. Von bisher acht Rohstoffen bleiben nur noch vier übrig: Holz, Erz, Gold und Kristalle. Letztere stellen eine seltene und wertvolle Ressource dar, die zum Bau von starken Einheiten und nützlichen Gebäuden benötigt wird. Zum Vergleich: In früheren Teilen der Serie existierten vier dieser Rohstoffe, von denen jedes Volk einen benötigte. Die Reduzierung auf nur einen Rohstoff soll das Spiel spannender gestalten, da sich nun alle Spieler um dieselbe Ressource streiten müssen.

Das Spielprinzip erinnert entfernt an Schach und bleibt in Might & Magic: Heroes 6 unverändert.Das Spielprinzip erinnert entfernt an Schach und bleibt in Might & Magic: Heroes 6 unverändert.

Dieses Video zu Might & Magic - Heroes 6 schon gesehen?

Städte und Bosskämpfe

Eroberte Städte dürft ihr zur eigenen Fraktion konvertieren. In früheren Teilen der Serie war dies nicht möglich, was teilweise zu großen Abstrichen in der Einheitenmoral führte. Nun soll es zum Beispiel einem Nekropolis-Spieler, der eine Bastionsstadt einnimmt, möglich sein, diese in eine weitere Nekropolis-Stadt zu verwandeln um zusätzliche untote Krieger zu rekrutieren. Zudem bietet Heroes 6 erstmals Bosskämpfe. Wie genau diese von Statten gehen sollen, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Änderungen in Sachen Einheiten und Rohstoffe bedeuten jedoch nicht, dass Ubisoft vorhat, der Serie eine radikale Kur zu verschaffen. Das aus der Serie bekannte Spielkonzept bleibt weitestgehend unangetastet. Die Entwickler gehen sogar so weit, einige Neuerungen aus Heroes 5 wie das Initiativsystem wieder rückgängig zu machen. Dieses erlaubte einigen Einheiten, in Kämpfen mehrmals pro Runde anzugreifen.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Noch mehr überstrapazierte Dinge in JRPGs: Eine Fortsetzung

Jeder kennt sie, viele rollen beim Gedanken daran mit den Augen, sie sind vom Aussterben bedroht und würden uns (...) mehr

Weitere Artikel

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Might & Magic - Heroes 6 (Übersicht)