Test Auto Assault - Seite 3

Meinung von Gerd Schüle

Am Anfang hat mich "Auto Assault" durchaus eine Weile in seinen Bann gezogen, aber leider nicht sehr lange. Sicherlich, die Atmosphäre des Spiels mit ihrem apokalyptischen, endzeitlichen Stil kann einen am Anfang begeistern, aber eine öde Landschaft verliert auch in einem Spiel bald ihren anfänglichen Reiz. Genauso öde sieht die Sache bei der Missionsgestaltung aus, was anfangs Spaß macht wird wegen seiner Abwechslungsaarmut bald langweilig, da helfen auch die Rollenspielanteile nicht viel weiter. Für 13,- € im Monat wird einem bei "Auto Assault" einfach viel zu wenig geboten. Mehr als eine recht actionreiche Ballerei in futuristischen Vehikeln kann das Spiel nicht anbieten. Deshalb fällt es mir auch schwer dieses Spiel irgend jemand zu empfehlen. Höchstens diejenigen, die schnelle Gefechte in einem aufrüstbaren Kampffahrzeug mögen und dafür auch auf abwechselungsreiche Missionsziele verzichten können, sollten mal einen Blick in dieses Spiel riskieren.

69

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

Mord in Russland wegen einem Streit über Grafikkarten

(Bildquelle: Fraghero.com) Zwei langjährige Freunde stritten sich in Russland über eine simple Frage: Ist die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Auto Assault (Übersicht)