Little Big Planet 2 - Basteltipps für Anfänger - Seite 2

(Special)

Solange ihr nicht in den Spielen-Modus wechselt, spult der Editor jeden Arbeitsschritt zurück.Solange ihr nicht in den Spielen-Modus wechselt, spult der Editor jeden Arbeitsschritt zurück.

Fehler gemacht? Rückspultaste!

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Ein Druck auf die rechte Taste des Digikreuzes und der aktuelle Arbeitsschritt gehört der Vergangenheit an. Stellt euch diese Funktion als altmodischen Videorekorder vor: Ihr spult euren Editorfilm bei Bedarf zurück und wieder vor, oder pausiert die Zeit komplett. Die Pause- und Rückspul-Funktion des Editors kann in klebrigen Situationen gleichermaßen Segen und Fluch bringen.

Wenn ihr versehentlich Dinge zusammenkleistert, die nicht zusammengehören, springt ihr nämlich einfach in der Zeit zurück. Sobald ihr mit beweglichen Objekten hantiert, bietet sich die Pausentaste zur Verkehrsberuhigung der Baustelle an. Vergewissert euch aber, dass ihr keine Klebestellen vergessen habt, bevor ihr die Pause auflöst, sonst fliegen euch schnell die Einzelteile um die Ohren.

Das Schachbrettmuster ist erst zu sehen, wenn ihr ein Objekt angewählt habt.Das Schachbrettmuster ist erst zu sehen, wenn ihr ein Objekt angewählt habt.

So haltet ihr Ordnung - Raster und Co.

Das Grundgerüst unserer Space Invaders besteht aus einem Würfel rosa Schwebematerials, an den wir einen Zerstörerchip und einen Sensor für den Beschuss mit Kreatinator-Projektilen kleben. Damit setzen wir um, was auf der Skizze mit dem Satz 'Explodiert bei Beschuss' vermerkt wurde. Werden Chip und Sensor miteinander verkabelt, fliegt das Ding bei einem Treffer auseinander. Indem ihr mit der Viereck-Taste die Feineinstellungen der Bauteile anpasst, legt ihr fest, wie viele Treffer ein Invader aushält und auf welche Weise er auseinanderplatzt.

Die fertigen Rohinvasoren vervielfältigt ihr mit einem Druck auf die L3-Taste und richtet sie oberhalb der Laufschiene nebeneinander aus. Dabei hilft ein praktisches Raster, das ihr per Start-Taste in drei Größen über eure Arbeitsfläche legen könnt. Das Raster dient dabei nicht nur als optisches Hilfsmittel, sondern hilft auch bei der schrittweisen Vergrößerung und Bewegung von Objekten. Zusätzlich findet ihr im Startmenü die Möglichkeit, die Editorkamera in der Frontalansicht zu fixieren.

Weiter mit: Little Big Planet 2 - Basteltipps für Anfänger - Seite 3

Kommentare anzeigen

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht