Test European Air War

von Thorsten Rühl (22. Januar 1999)

In European Air War von Microprose übernimmst Du die Rolle eines Staffelpiloten in einer Zeit, in der Heldentum noch eine große Rolle spielt. Dabei erlebst Du den Kampf um die Lufthoheit über England und Europa von 1943 bis 1945. In dieser Zeit war Mut und Können noch sehr wichtig, um im Einsatz Erfolg zu haben.

Viele Anregungen von Spielern des Vorgängers 1942: Pacific Air War wurden in European Air War aufgegriffen. So wird beispielsweise bei der Stärke der Piloten auch der Fanatismus berücksichtigt, welcher bei einem Japaner geringer ist als bei einem amerikanischen Pilot. European Air War bietet drei verschiedene Spielmodis: Einzelmissionen, Soforteinsätze und den Karriere-Modus. Bei den Soforteinsätzen beginnt der Spieler gleich am Einsatzort und kann dort sein Können unter Beweis stellen.

Die Einzelmissionen werden zufällig generiert, wobei man einige Punkte (zum Beispiel die Tageszeit) selbst festlegen kann. Desweiteren werden vorgefertigte Missionen angeboten, in denen man verschiedene Aufträge bekommt. So muß man beispielsweise Bomber abfangen, die Bodentruppen unterstützen oder feindliche Jäger im Luftkampf besiegen. Wer auch in den Einzelmissionen nicht Ewigkeiten durch die Gegend fliegen will, kann sich durch Tastendruck zum nächsten Einsatzort "beamen". Im Karriere-Modus lastet eine wesentlich größere Verantwortung auf den Schultern des Spielers als in den Einzelmissionen oder dem Soforteinsatz. Im Karriere-Modus kann man sich vom normalen Wingman zum Gruppenführer steigern und lernt so die unterschiedlichen Befehlsebenen kennen, so hat man bei jedem Aufstieg neue Möglichkeiten.

European Air War bietet 20 verschiedene Flugmodelle, deren Cockpits und Flugeigenschaften ihren Originalen aus der amerikanischen, englischen und deutschen Luftwaffe nachempfunden sind. Wer gerade keine Lust hat, sich in eine Luftkampf zu stürzen, kann sich einige Video-Dokumentationen über den Luftkrieg im zweiten Weltkrieg ansehen.

Durch sehr viele Optionen, welche sich auch auf den Schwierigkeitsgrad beziehen, ist European Air War auch für Anfänger im Genre zu empfehlen. Negativ ist uns aufgefallen, daß European Air War - abgesehen von den Video-Dokumentationen - keine Zwischensequenzen bietet. Desweiteren ist die gesamte Landschaft flach, lediglich einige Häuser ragen in die Höhe. European Air War kann über ein LAN mit bis zu acht Spielern gespielt werden, über Modem kann man mit zwei Spielern sein bestes geben. Grafisch aufwendigere Weltkriegsfliegerei findet man in den später erschienenen Titeln Battlestations Midway oder auch Battlestations - Pacific.

80

meint:

Jetzt eigene Meinung abgeben

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

European Air War (Übersicht)