Angespielt: Die 10 besten neuen Exklusivspiele für PS3 - Platz 5: Motorstorm 3 - Apocalypse und Platz 4: inFamous 2

(Special)

Die Welt von Motorstorm 3 liegt in Schutt und Asche. Und ihr fahrt mitten durch.Die Welt von Motorstorm 3 liegt in Schutt und Asche. Und ihr fahrt mitten durch.

Platz 5: Motorstorm 3 - Apocalypse

Worum geht's? Die Welt ist am Abgrund. Warum? Weil die Natur die Umweltverschmutzung nicht mehr mitmacht und sich wehrt. Wirbelstürme, Flutwellen, Erdbeben - und ihr seid in Motorstorm 3 - Apocalypse mitten drin und düst mit euren Autos durch eine zerstörte Landschaft.

Spieleindruck: Der Eindruck nach über einer Stunde Spielzeit: Bombastisch! Ihr fahrt durch eine Küstenstadt, während neben euch ein gewaltiger Wirbelsturm seine Runden zieht. Gigantische Wellen prallen an Häusern ab und ihr rast um euer Leben. Grafisch sieht es umwerfend aus und die Wettereffekte zeigen sich realitätsnah. Besonderes Spielelement: Ihr gebt die ganze Zeit Vollgas, da sonst euer Motor explodiert. Eine Anzeige verdeutlicht, wann ihr am Limit angekommen seid. So geht ihr immer wieder vom Gas, um ohne Schaden durchzukommen. Den Spielfluss unterbricht es allerdings nicht - es ist immer noch extrem rasant.

Fazit: Es steuert sich flüssig, es sieht super aus und der 3D-Effekt begeistert. Theoretisch kann hier kaum etwas schief gehen.

Superheld Cole lässt es auch in inFamous 2 krachen.Superheld Cole lässt es auch in inFamous 2 krachen.

Platz 4: inFamous 2

Worum geht's? Protagonist Cole flüchtet in die Berge, um sich zu sammeln. Im Vorgänger kämpfte er gegen das sogenannte Biest, musste sich jedoch geschlagen geben. Zeit zum Ausruhen hat er in inFamous 2 aber nicht.

Spieleindruck: Erneut in der Rolle des Superhelden Cole lasst ihr gewaltige Blitze auf eure Gegner los. Das sieht bombastisch aus. In der gespielten Version, sollte der Spieler einen virtuellen Freund retten. Es gab zwei Möglichkeiten, um die Mission zu lösen. Entweder ihr rettet einige Polizisten, die in einem Konvoi von Feinden bewacht durch die Straße fahren oder aber ihr fahrt mit einer Straßenbahn durch die Stadt und richtet Chaos an. Beides spielt sich flüssig, geht locker von der Hand und bietet jede Menge Abwechslung.

Fazit: Blitze, Effekte und Explosionen soweit das Auge reicht - der zweite Teil scheint nochmal ordentlich eins draufzulegen. Die Steuerung funktioniert und die Kamera zeigt immer den passenden Winkel beim Kämpfen und Klettern. Auch das bekannte Karma-System dürfte motivieren. Bleibt zu hoffen, dass die Abwechslung im fertigen Spiel stimmt. Daran mangelte es nämlich schon inFamous 1 ein bisschen.

Weiter mit: Platz 3: Resistance 3 und Platz 2: Uncharted 3

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht