Elder Scrolls 4: Die 5 besten Waffensets für Oblivion gratis

(Special)

von Redaktioneller Mitarbeiter (20. Februar 2011)

The Elder Scrolls 4 - Oblivion ist ein Phänomen. Obwohl schon knapp fünf Jahre alt, erscheinen weiterhin neue Inhalte dafür. Kostenlos! Aber nicht von Bethesda selber, sondern von der Spieler-Gemeinschaft hinter Oblivion. Die bastelt dank des Editors neue Spielinhalte. Wir stellen euch heute die fünf besten Waffen- und Rüstungssets vor. Vorhang auf!

Jetzt für Oblivion: das Frostmourne-Schwert aus Warcraft 3.Jetzt für Oblivion: das Frostmourne-Schwert aus Warcraft 3.

Platz 5: Frostmourne-Schwerter

World of Warcraft ist ähnlich wie Oblivion ein Phänomen. Millionen Spieler tauchen täglich in die Welt des Online-Rollenspiels ein. Dass manchmal die eine virtuelle Welt auf eine andere virtuelle Welt abfärbt, ist bekannt - so auch in diesem Fall. Oblivion-Community-Mitglied Jojjo hat in einem aufwändigen Prozess das Frostmourne-Schwert nachgebaut, das Lichkönig Arthas in World of Warcraft und Warcraft 3 trägt.

Es handelt sich bei dieser Modifikation zwar um ein einzelnes Schwert, doch der Aufwand war beachtlich in Anbetracht der vielen Details. Eine kleine Herausforderung ist ebenso am Start: Um an das Schwert zu kommen, kämpft ihr euch durch die Ayleidenruine rechts neben Cheydinhal. Mächtige Monster schützen das Schwert, also rüstet euch vorher gut aus. Übrigens: Es sind sogar zwei Schwerter. Die eine Version ist ein Einhänder, die andere Version schwingt ihr als zweihändiges Schwert.

Fazit: Das Frostmourne-Schwert ist detailreich und schön gestaltet, so dass nicht nur Anhänger des Warcraft-Universums zuschlagen sollten. Zum kostenlosen Download gelangt ihr hier.

Die Rüstung überzeugt durch die gelungene Mischung aus Fellen und Rüstungsteilen.Die Rüstung überzeugt durch die gelungene Mischung aus Fellen und Rüstungsteilen.

Platz 4: Armory of the Nordic Warrior

In der Modifikation "Armory of the Nordic Warrior" vom Oblivion-Spieler pale_raider kommt eine ganz eigene Interpretation der Rüstungen, wie sie wohl die Krieger aus dem hohen Norden Tamriels tragen. Mit einem Auge für Details erschuf pale_raider eine grandiose Mischung aus Fellen und dicken Metallplatten. Vielleicht schon ein erster Vorgeschmack auf The Elder Scrolls 5 - Skyrim, wo es euch schließlich in das nördliche Gebiet Skyrim verschlägt.

Zusätzlich zur Rüstung schnallt ihr euch noch zwei Waffen, eine Axt und ein Schild um - sogar mit der Möglichkeit, die Waffen auf dem Rücken zu befestigen.

Fazit: Diese Modifikation bietet eine tolle Interpretation der nordischen Rüstungen und überzeugt mit kreativer Gestaltung. Zum kostenlosen Download gelangt ihr hier.

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Weiter mit: Platz 3: Nazgul-Rüstung und Platz 2: Brachials Waffenschmiede

Inhalt

Kommentare anzeigen

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem: Vom NES-Urgestein zum portablen Strategie-Hit

Fire Emblem gehört zu den beliebtesten Strategiespielen aus dem Hause Nintendo. Was heute jedoch ein fester (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Alle Meinungen

Oblivion (Übersicht)