Vorschau Shadow Harvest - Seite 3

Myra ist für die leisen Töne zuständig.Myra ist für die leisen Töne zuständig.

Heimlichkeit führt auch zum Ziel

Im zweiten Akt verwandelt sich die Spielfigur von einem muskelbepackten Einzelkämpfer zu einer Frau im engen Spezialanzug. Sie schleicht durch die Gebäude, um sich Zugang zur Machtzentrale Somalias zu bekommen. Myra Lee, so der Name der schleichenden Schönheit, setzt eher auf subtile Methoden: Sie ist ausgestattet mit der Fähigkeit, in Datenverarbeitungssysteme einzudringen, Türen ohne einen Laut zu öffnen und Gegner ebenso leise aus dem Weg zu räumen. Dabei darf sie auf Tarntechnik ihres Auftraggebers, dem Geheimdienst ISA zurückgreifen. Zum einen hat sie einen Schleier, der ihr für begrenzte Zeit Unsichtbarkeit verleiht, zum anderen gehört eine Armbrust zu ihren Waffen, die Pfeile verschießt, die ihre Opfer genauso unsichtbar zurücklassen.

Dadurch erspart sich der Spieler das leidige Verstecken der leblosen Körper. Im Spiel kann dieses Projektil allerdings nur sechsmal benutzt werden. Jeder einzelne Pfeil kostet so viel wie ein italienischer Sportwagen, wie wir in einem Dialog mit der Einsatzzentrale mitbekommen. Während sich Myra durch das Quartier von Kimoseins Truppen schleicht, wird sie von brachialem Lärm vor der Haustür aufgeschreckt. Heftige Gefechte scheinen direkt in ihrer Nähe ausgebrochen zu sein. Wer mag die Ein-Mann-Armee sein, die sich dort gerade durch die schwer gesicherten Linien ballert?

Der Kampfroboter stand nicht auf dem Plan...Der Kampfroboter stand nicht auf dem Plan...

Ein ungleiches Paar

Nach einer kurzen Vorstellung erkennen beide, dass sie ein gemeinsames Ziel haben, dass sie durchaus effizienter erreichen können, wenn sie ihre Fähigkeiten kombinieren. Ihre Missionen sind nun aufgedeckt, also lautet das nächstliegende Ziel die Flucht aus Mogadischu. Ein EVAC-Helikopter steht bereit, der das Duo aus der Gefahrenzone bringen soll. Der Weg dorthin ist jedoch von wachsamen Regierungstruppen gesäumt, die der Spieler entweder als Myra umgeht oder als Aron explosiv aus dem Weg räumt.

Der Heil bringt die beiden dann auch zunächst auf einen Flugzeugträger der ISA. Der Geheimdienst ist nicht sehr erfreut über die Zusammenarbeit, erkennt aber, dass beide zusammen eine Menge mehr Möglichkeiten haben, um Kimosein endgültig seines Amtes zu entheben. Allerdings rechnete niemand damit, dass Kimosein über Kampfroboter amerikanischer Herstellung verfügt. Wer versorgt den üblen Präsidenten bloß mit solch modernen Kriegsgerät? Das ist eine der Fragen, die den Spieler von Mogadischu nach Dubai und Kuba führen werden.

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Shadow Harvest (Übersicht)