Oblivion: Die 10 besten kostenlosen Erweiterungen - Platz 2: Orden des Drachen und Platz 1: Nehrim

(Special)

Orden des Drachen ist eine umfangreiche Modifikation mit toller Sprachausgabe.Orden des Drachen ist eine umfangreiche Modifikation mit toller Sprachausgabe.

Platz 2: Orden des Drachen

Über 70 Stunden Spielzeit. Über 90 Aufgaben. Komplett vertont. Klingt nach dem Hauptspiel Oblivion? Nicht ganz. Diese Zahlen beschreiben den Inhalt der Modifikation "Orden des Drachen". Das Team dahinter besteht aus bekannten Leuten, die zuvor bereits an anderen Modifikationen gearbeitet haben. Einige aus dem Team haben etwa an "Verbesserte Magiergilde" oder "Der Alptraum" mitgewirkt - echte Profis also.

Und das merkt ihr sofort bei der ersten Aufgabe. Die professionelle Vertonung und die schier endlosen Möglichkeiten wecken schon fast den Eindruck, dass "Orden des Drachen" besser ist als das Hauptspiel. Die Handlung um den Orden des Drachen ist spannend und integriert sich gut in die Geschichte von Oblivion. Orientierung ist im Übrigen ein großes Stichwort, da ihr in der Modifikation keine Karte vorfindet.

Fazit: Mit "Orden des Drachen" bekommt ihr eine der besten Modifikationen für Oblivion. Sie bietet massig Inhalte, verflixt gute Sprecher und eine motivierende Geschichte. Zum kostenlosen Download gelangt ihr hier.

Ein detailreicher Kontinent erwartet euch mit Nehrim.Ein detailreicher Kontinent erwartet euch mit Nehrim.

Platz 1: Nehrim - Am Rande des Schicksals

Platz 1 belegt Nehrim. Ein beeindruckendes Stück Arbeit. Nehrim - besser als Oblivion? Eine gewagte Aussage, doch Nehrim bietet so viele Inhalte, so viele Verbesserungen, so viele Details und so viele Aufgaben, dass Oblivion tatsächlich den Pferdeschwanz von hinten sieht. Nehrim krempelt die Spielmechanik komplett um, hat Änderungen im Kampfsystem und sogar in der Charakter-Entwicklung.

Ein professionelles Team von Synchronsprechern und ein Berliner Tonstudio geben Nehrim eine komplette Vertonung mit, so dass die ausgeklügelte Geschichte zur Geltung kommt. Hier geht es nicht ums Welt-Retten, es geht um Schicksal und Habgier der Machthaber. All das spielt sich auf einem eigenen Kontinent ab, der ähnlich groß ist wie Cyrodiil in Oblivion.

Nehrim ist sogesehen keine Modifikation mehr. Es ist vielmehr ein eigenständiges Spiel. Und es ist so gut, dass wir es demnächst in einem Artikel separat und ausführlich noch einmal vorstellen wollen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Fazit: Nehrim hat fast nichts mehr mit Oblivion zu tun, doch gerade das zeichnet diese Modifikation aus. Änderungen am Kampfsystem, an der Charakter-Entwicklung und an vielen anderen Dingen machen Nehrim zu einem überwältigenden Stück Spielspaß. Zum kostenlosen Download gelangt ihr hier.

1 von 0

Die volle Breiseite The Elder Scrolls

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Meinungen - The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Alle Meinungen

Oblivion (Übersicht)