Test Apox - Seite 4

pro:

  • ansprechendes Szenario
  • macht mit Freunden zuweilen Spaß

contra:

  • mangelhafte Einführung
  • Karten unterscheiden sich kaum
  • Motivation durch fehlende Geschichte unklar
  • technisch veraltet

Meinung von David Dieckmann

APOX macht wenig richtig, dafür aber umso mehr falsch. Ich habe keine Ahnung, was die Hintergründe dafür sind, dass ich mich mit anderen Spielern um Ressourcen streite. Außerdem muss ich mir die halbe Spielmechanik selbst beibringen. Eine veraltete Grafik und eintönige Landschaften runden die lasche Nummer ab. Wer niedrige Ansprüche an ein Strategiespiel hat und Mad Max liebt, darf einen Blick riskieren. Vorrausgesetzt, derjenige weiß nichts Besseres mit seinem Geld anzufangen.

53

meint: Abwechslungsarmes Echtzeit-Strategiespiel ohne Geschichte, das allenfalls mit Freunden Spaß macht.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Shiness - The Lightning Kingdom: Der schöne Schein trügt

Eine malerische Idylle aus saftigen Wiesen, herumtollenden Schweinehörnchen und klaren Bächen - dieser Frieden (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

  • APOX: Mad Max mit der Grafik von Codename: Panzer
  • Mehr zu Apox
Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Apox (Übersicht)