Yakuza, das japanische GTA-Phänomen! Eine Serie im Überblick - Kurohyo Ryu ga Gotoku Shinsho und Ryu ga Gotoku Of the End

(Special)

Neue Helden, neuer Stil, neue Ausrichtung: Kurohyo auf der PSP.Neue Helden, neuer Stil, neue Ausrichtung: Kurohyo auf der PSP.

Kurohyo Ryu ga Gotoku Shinsho

erschienen: 2010 in Japan / nicht in Europa

Plattform: PlayStation Portable

Besonderheiten: erster Serienteil für die PSP, neuer Hauptdarsteller

Die Geschichte von Kurohyo Ryu ga Gotoku Shinsho: Hauptdarsteller und Schulabbrecher Ukyo Tatsuya tötet während einer Schlägerei ein Yakuza-Mitglied, was nicht unbemerkt blieb. Erpresst von der Unterwelt bestreitet er Arenakämpfe, um seine Haut zu retten.

Das Spiel: Die erste Serienepisode ohne Kiryu Kazuma bietet eine ungewohnte feste Kameraperspektive wie in klassischen Episoden von Resident Evil. Die zahlreichen Zwischensequenzen erzählt der Teil in animierter Comic-Grafik. Neben neuem Schlagrepertoir gibt es auch Teamkämpfe mit menschlichen Mitspielern. Der Titel setzt den Schwerpunkt deutlich auf Action und richtet sich mit jüngeren Darstellern an eine jugendliche Zielgruppe.

... schon gewusst? Kurohyo ist der einzige Serienableger, den ihr zu viert spielen könnt. Per WiFi-Verbindung liefert ihr euch Schlägereien gegen drei andere Mitspieler.

Unerwartetes Szenario: In Kamurocho fallen Zombies ein.Unerwartetes Szenario: In Kamurocho fallen Zombies ein.

Ryu ga Gotoku Of The End / Yakuza - Of the End

erschienen: März 2011 in Japan / fraglich ob in Europa

Plattform: PlayStation 3

Besonderheiten: erstmals Untote als Gegner dabei

Die Geschichte von Yakuza - Dead Souls: Eine Zombie-Armee macht das Rotlichtviertel Kamurocho unsicher. Die hilflose Regierung weiss die Bedrohung nicht zu stoppen. Zudem wurde Kiryus Adoptivtochter Haruka entführt.

Das Spiel: Sega überrascht Spieler hier mit dem Auftritt übernatürlicher Wesen. Zu diesem Zwecke haben die Entwickler das Kampfsystem mit dicken Wummen aufgewertet. Ganz ähnlich wie in Resident Evil 5 setzt ihr mit vier spielbaren Charakteren und Sturmgewehr der bissigen Meute zu. Minispiele wie Darts, Fischen, Karaoke und natürlich Hostessen sorgen gewohntermaßen für Entspannung.

... schon gewusst? Der listige Augenklappenträger Majima Goro ist als Nebendarsteller seit Teil 1 dabei, aber diesmal zum ersten Mal spielbar. Sega hat das Spiel übrigens nach dem Reaktorkatastrophe in Japan auf unbestimmte Zeit verschoben. Wann und wie es mit der Serie weitergeht, ist momentan unklar.

Kommentare anzeigen

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Kona: Mysteriöser Überlebenskampf im Schneesturm

Als wären Schneestürme nicht schon ungemütlich genug, ist euch unsäglich kalt und ihr findet einen (...) mehr

Weitere Artikel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht