Kirby: Die Karriere des rosanen Allesfressers - Kirby Tilt 'n' Tumble, Air Ride, Kirby 64: The Crystal Shards und Mouse Attack

(Special)

Kirby Air Ride ist zwar das einzige echte 3D-Kirbyspiel, aber trotzdem nur ein lahmer Abklatsch von Mario Kart.Kirby Air Ride ist zwar das einzige echte 3D-Kirbyspiel, aber trotzdem nur ein lahmer Abklatsch von Mario Kart.

Kirby als B-Promi

In den Jahren kurz vor und kurz nach der Jahrhundertwende engagiert HAL Kirby wieder für einige Genre- und technische Experimente, die sich zum großen Teil nicht im Langzeitgedächtnis der Spielergemeinde halten können. 1999 nimmt er zwar an der populären N64-Prügelparty Super Smash Bros. teil, aber 2000 kommt mit Kirby Tilt ‘n‘ Tumble ein Gameboy-Color-Spiel in den Handel, das schon damals mit einem Neigungssensor ausgestattet ist, aber nicht mal nach Europa gelangt.

Drei Jahre danach erscheint Kirby Air Ride, das einzige Kirby-Spiel auf dem GameCube und gleichzeitig das einzige Rennspiel mit Kirbys Beteiligung - ein eher peinliches Intermezzo. Masahiro Sakurai verlässt kurz darauf die HAL Laboratories, weil er der Ansicht ist, dass Nintendo die Firma bei der Spieleentwicklung mehr und mehr im Stich lasse.

Bei Kirby Power Paintbrush (DS) zeichnet der Spieler mit dem Stylus eine Linie, der Kirby folgt.Bei Kirby Power Paintbrush (DS) zeichnet der Spieler mit dem Stylus eine Linie, der Kirby folgt.

Keine Experimente mehr

Nach 1997 kehrt Kirby immer häufiger zu seinen Wurzeln zurück. Neben Mario und Link gelingt schließlich auch ihm der Sprung in die dritte Dimension, wenn auch eingeschränkt: Die Welt von Kirby 64: The Crystal Shards besteht zwar aus Polygonen, spielt sich aber wie ein klassisches 2D-Spiel. Wie bei Yoshi's Story (1997) spricht man deshalb auch bei Kirby 64 von einem 2,5D-Spiel. Im März 2000 kommt es in den japanischen Handel. Doch der Polygon-Ausflug bleibt eine Ausnahme, und Kirby konzentriert sich nun fast ausschließlich auf Nintendos tragbare Konsolen.

Zwischen 2004 und 2006 erhält er drei Hauptrollen in mehr oder weniger klassischen Hüpfspielen für Gameboy Advance und Nintendo DS. Diese Spiele verkaufen sich ordentlich, und die Kritiker bewerten sie allesamt als gut. Umso erstaunlicher ist es, dass sich Kirby nach Kirby Mouse Attack (DS) auf die faule Haut legt. Abgesehen von einem halbherzigen Gastauftritt in Super Smash Bros. Brawl (2008) und einem Neuaufguss von Kirby's Fun Pak im selben Jahr wird es still um den prominentesten Traumländer. Lange Zeit soll ein neues Kirby-Spiel für den GameCube in Entwicklung sein, aber auch das verläuft im Sand.

Weiter mit: Kirby und das magische Garn

Inhalt

Kommentare anzeigen

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht