Test SW Battlefront 2 (2005) - Seite 3

Feuereffekte können sich sehen lassenFeuereffekte können sich sehen lassen

Grafik und Technik

Bei der Technik und der Bedienung liegt "Battlefront 2" weit vorne. Vor allem das Leveldesign kann sich wirklich sehen lassen und ist "Star Wars Feeling pur". Alle bekannten Locations aus den Filmen sind verfügbar und kommen allesamt klasse rüber, egal in welcher Welt man sich gerade befindet. Während die Grafikqualität, vor allem in punkto Texturen und Auflösung eher gehobenes Mittelmass ist, können die Effekte absolut überzeugen. Die Explosionen im Weltraum, Rauch und Funken bei Feuergefechten oder Wasserspiegelungen, alles trägt zur, schon im Vorgänger erstklassigen, Atmosphäre bei. Der Sound und die Musik unterstreichen dies noch, wenn Laserkanonen und -schwerter in bekannter Manier knallen und brummen. Die Bedienung ist ebenfalls vorbildlich, egal ob Infanterie, Fahrzeuge oder Kampfjäger, die Steuerung hat man in wenigen Minuten verinnerlicht und kann sich dann ganz auf das Spielgeschehen konzentrieren. Die Hardwareanforderungen sind ebenfalls recht niedrig, und dafür sieht die Grafik dann doch ganz ordentlich aus.

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?

Weiter mit: Test SW Battlefront 2 (2005) - Seite 4

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

AMD Ryzen: Erheblich mehr FPS in Rise of the Tomb Raider

Lange Zeit bildete AMD das Schlusslicht auf dem CPU-Markt, doch mit Ryzen konnte der Chip-Gigant wieder massiv aufholen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)