Vorschau Lego Pirates: Der Fluch der Lego-Karibik

von Thomas Stuchlik (03. März 2011)

Piraten voraus! Im Mai entern Disneys Freibeuter wieder hiesige Konsolen. Doch statt einer schnöden Filmumsetzung verwandeln sich diesmal Captain Jack Sparrow und seine streitlustigen Kumpane in Lego-Figuren.

Die Lego-Welt fängt die Stimmung der Piratenfilme ein.Die Lego-Welt fängt die Stimmung der Piratenfilme ein.

Die berühmte Piratenmarke "Pirates of the Carribean" (Fluch der Karibik) aus dem Hause Disney feierte reihenweise Erfolge an der Kinokasse. Klar, dass hier die oft mittelmäßigen Versoftungen (Fluch der Karibik 3 - Am Ende der Welt, Pirates of the Caribbean Online) nicht ausblieben.

Doch der Entwickler Telltale Games versucht es auf andere Weise: Der Spezialist für Lego-Umsetzungen bewies bereits mehrmals seine Künste mit kurzweiligem Action-Spaß wie in Lego Star Wars und LEGO Harry Potter. Logisch, dass die Macher dieses Erfolgsmodell mit den putzigen Lego-Figuren konsequent fortführen. Wir durften in München auf Xbox 360 und Nintendo 3DS schonmal erste Beute machen.

1 von 0

Aberwitzig: die Körpersprache der stummen Lego-Männchen.Aberwitzig: die Körpersprache der stummen Lego-Männchen.

Bewährtes Grundrezept

Das altbekannte Konzept aus den anderen Titeln blieb dabei unverändert: In über 20 Levels bekämpft ihr massig Gegner, löst Puzzles und entdeckt geheime Bereiche. Der Niedlichkeitsbonus der Baustein-Figuren greift auch hier: Jack Sparrow, Will Turner und Elizabeth Swann wandeln und wanken mit originalgetreuen Gesten durch die Szenarien. Die Zwischensequenzen werden abermals ohne Sprachausgabe erzählt. Doch die schreiend komischen Mimiken der putzigen Darsteller sprechen sowieso schon Bände. Ganz wortlos erzählt der Titel die Handlung der drei "Pirates of the Carribean"-Kinofilme nach - keine leichte Nummer bei den wirr geschriebenen Kinovorlagen.

Im Laufe des Abenteuers besucht ihr zahlreiche Handlungsorte der Filme. In unserem ersten Probespiel wanderten wir unter anderem über die Kannibalen-Insel Pelegosto aus dem zweiten Teil und schlenderten durch die Straßen und Häfen von Port Royal. Zudem bereist ihr exotische Karibik-Inseln wie Tortuga und Isla de Muerta und begebt euch an Bord der Black Pearl und der Flying Dutchman. Natürlich wimmelt es überall vor Gegnern, die nur darauf warten, eure Klinge zu schmecken. Wie bei den anderen Lego-Titeln gestalten sich die Kämpfe simpel - schließlich will die junge Zielgruppe nicht überfordert werden.

1 von 8

Preview: Lego - Pirates of the Caribbean

Dieses Video zu Lego - Pirates of the Caribbean schon gesehen?

Weiter mit:

Kommentare anzeigen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

7 Dinge, die nur echte PC-Freaks machen

Ihr habt einen Spiele-Rechner für unter 1.000 Euro zuhause stehen? Oder spielt gar an einer Konsole? Menschen, die (...) mehr

Weitere Artikel

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Battlecrew - Space Pirates
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lego - Pirates of the Caribbean (Übersicht)