Test Fable 3 - Verräterfeste - Seite 2

Pro:

  • frische Handlung
  • humorvolle Inszenierung
  • neue Orte und Gegnertypen
  • Sammelobjekte
  • gestiegener Schwierigkeitsgrad
  • guter Umfang

Contra:

  • nervige Bild-Fehler
  • Ruckler
  • im Kooperativ-Modus erhält nur Spieler 1 Erfolge

Meinung von Sandra Friedrichs

Ich bin froh, dass mich die Verräterfeste wieder in die Welt von Albion zurückgebracht hat. Der herunterladbare Inhalt fällt bedeutend besser aus als das ältere Understone-Add-On. Die neue Handlung rund um die drei Verbrecher ist spannend präsentiert und punktet mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Daneben überzeugten mich ebenfalls die vielen Sammelobjekte. Ob ich nun den Sandfurie-Kleidungssatz vervollständigen will oder ein Tagebuch der Gefangenen suche, die detaillierten Umgebungen machen die Sammeljagd zu einem Genuss. Allerdings kämpfe ich mit nervigen Bild-Fehlern und Rucklern, die Lionhead hoffentlich zügig mit einem Patch ausbessert. Denn dieser qualitativ hochwertige Inhalt mit einem guten Preisleistungsverhältnis hat eine fehlerfreie Präsentation verdient.

81

meint: Die Reise zurück nach Albion lohnt sich. Allerdings trüben Bild-Fehler und Ruckler das spannende und anspruchsvolle Abenteuer.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fable 3 - Verräterfeste (Übersicht)