Vorschau Wildlife Park 3 - Seite 2

Diese nette Frau nimmt euch an die Hand und zeigt euch, wie das Spiel funktioniert.Diese nette Frau nimmt euch an die Hand und zeigt euch, wie das Spiel funktioniert.

Tierekauf und kleine Fehler

Die Gehege füllt ihr mit Leben, indem ihr in der Zoohandlung einkaufen geht. Der Preis der Tiere richten sich dabei nach Kriterien wie Alter oder Zustand. Klar, dass der alte Kläpper billiger ist als der Zuchthengst. Natürlich brauchen die Tiere auch Pflege. Das nötige Personal dazu sucht ihr selber aus. Die Bewerber werden euch im Personalbereich angezeigt. Dort könnt ihr auch Lehrlinge einstellen und in diversen Berufen ausbilden.

Die Kundendienstgebäude wachsen nun mit dem Anspruch der Besucher mit. Sobald eure Kundschaft nach neueren Waren verlangt, könnt ihr eure Gebäude aufwerten. Neubau ist da nicht nötig. Die Entwickler haben hier und da am Spiel gefeilt, um es komfortabler und zugänglicher zu machen. Allerdings ist die uns vorliegenden Beta-Version noch nicht ausgereift. Hier und da schleichen sich Grafikfehler ins Gehege, und in den Statistiken werden Kontostände auch schon mal als Exponentialzahl dargestellt. Alles in Allem sind das nur kleine Fehler, die sich bis zur Veröffentlichung sicher leicht in den Griff bekommen lassen.

Der Auftrag: Päppelt diesen trostlosen Park auf.Der Auftrag: Päppelt diesen trostlosen Park auf.

Ölpest und andere Krankheiten

20 Missionen soll es geben. Vier durften wir ausprobieren. Die ersten drei Missionen gehören zu einem äußerst gut gemachten Lernprogramm. Ihr bekommt von Aufbau über Pflege bis hin zur Wirtschaftlichkeit alles beigebogen, was nötig ist. In der vierten Mission dürft ihr erstmals zeigen, was ihr könnt. Ein kleiner Park in Familienhand will aufgepäppelt werden.

Aber auch die weiteren Missionen sehen sehr vielversprechend aus. In der einen sollt ihr einen Horror-Park bauen. Motto: Je gruseliger, desto besser. Oder lieber eine Ölpest? Ein havarierter Tanker bedroht die Küsten und ihr sollt neuen Lebensraum für die Tiere schaffen. Ihr könnt aber auch einen gut laufenden Park übernehmen, in dem plötzlich eine merkwürdige Krankheit ausbricht. Die Palette der möglichen Aufträge ist breit aufgestellt und lässt auf viele Stunden Spielspaß hoffen. Am 25. März soll das Spiel erscheinen.

Weiter mit: Vorschau Wildlife Park 3 - Seite 3

Kommentare anzeigen

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Nintendo: Vergangenheit ist Zukunft

Im Frankfurter Europa-Hauptquartier von Nintendo fand kürzlich eine Nachfolgeveranstaltung zur E3 2017 statt. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wildlife Park 3 (Übersicht)