Test Dungeon Raid - Seite 2

1 von 0

Pro:

  • motivierendes Spielprinzip
  • zahlreiche Erweiterungen und Spezialfähigkeiten
  • lustige Hintergrundgeschichten
  • Unterstützt Gamecenter/ Openfeint

Contra:

  • keine Musik
  • hohe Punktzahlen sind oft zufallsabhängig
  • nur englische Sprachausgabe

Meinung von David Ulc

Ich habe mich am Anfang schwer getan mit Dungeon Raid. Die Grafik ist ernüchternd und die Einstiegshilfe auch eher sparsam gehalten. Doch wenn Ihr euch mit dem Spielprinzip vertraut gemacht hat, legt ihr euer iPhone so schnell nicht mehr aus der Hand. Die vielen Erweiterungen geben dem Spiel Tiefgang und machen jede Runde aufs Neue spannend. Dungeon Raid ist ein Spiel, das jeder iPhone-Besitzer mit Hang zu Knobeleien besitzen sollte. Es eignet sich für die kleine Runde zwischendurch genauso gut wie für längere Geplänkel.

85 Spieletipps-Award

meint: Rollenspiel-Knobelei mit hoher Langzeitmotivation. Dungeon Raid bietet aufgrund seiner Vielzahl an Extras Spielspaß für viele Stunden.

Jetzt eigene Meinung abgeben

Kommentare anzeigen

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Inspiration oder Datenklau? 10 dreiste Klone der Spielgeschichte

Nicht zu fassen: In der Welt der Spiele wird geklaut, was das Zeug hält! Und zwar nicht von den Spielern, sondern (...) mehr

Weitere Artikel

Letzte Inhalte zum Spiel

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dungeon Raid (Übersicht)