Passend gemacht: Zehn Highlights für iPhone/iPad - Tiny Wings und World of Goo

(Special)

Witzig: Jeden Tag gibt es neue Grafiken - zufällig generiert.Witzig: Jeden Tag gibt es neue Grafiken - zufällig generiert.

Tiny Wings: Vogel, flieg!

Wer mal zwei, drei Minuten Zeit hat und die fies guckenden Vögel aus Angry Birds nicht mehr sehen kann, für den ist Tiny Wings eine sympathische Alternative. Sozusagen handelt es sich hier um das perfekte Casualgame, das flott durchgespielt ist. Eure Aufgabe: ein niedliches Federvieh beim Fliegen behilflich zu sein. So richtig klappt es damit aber nicht, sodass man nur zum rechten Zeitpunkt den Touchscreen berühren muss, um Berge hinab zu rutschen und genügend Schub für einen echten Flug sammeln kann.

Hauptsächlich staubt ihr Münzen ab, versucht den nächsten Hügel zu überqueren und die winzigen Flügel des Tierchens zu benutzen. Das alles sieht herzallerliebst aus und macht Spaß, einfacher als Tiny Wings kann ein Spiel kaum sein. Abgerundet wird das interaktive Mini-Vergnügen durch eine liebevolle Optik und etliche freischaltbare Belohnungen. Das genügt locker, um den schmalen Preis von 79 Cent zu rechtfertigen.

Witzig und überaus forderndWitzig und überaus fordernd

World of Goo: Bälle und Geschick

Schon auf PC und Mac war World of Goo eine kleine Sensation, der kommerzielle Nachfolger des kostenlosen Knobelspiels begeistert durch eine hervorragende Physik-Engine und clevere Geschicklichkeitsrätsel. Die iPad-Umsetzung zeigt, dass der Titel auf einem Tablet noch besser als auf einem Heimcomputer aufgehoben ist. Mittels Fingerbewegungen baut ihr mit kleinen Bällen Gerüste, Barrieren und andere Dinge, um diese lebenden Kreaturen zu einem Ziel zu geleiten - intuitiver geht es wirklich nicht!

Oftmals erinnert World of Goo sogar an das Spiele-Urgestein Bridge Builder , besitzt aber genügend eigenständige Knobel-Ideen. Ergänzt wird der positive Eindruck durch eine zeitgemäße Grafik und Elemente, die die Kreativität der Spieler beim Lösen von Puzzles regelrecht beflügeln. Die gesamte Präsentation ist zudem überaus charmant, und sogar der Umfang stimmt. World of Goo ist wirklich jeden Cent wert, wenn man dem Genre nur ein wenig abgewinnen kann.

  • Plattformen: iPad
  • Preis: 3,99 Euro

Kommentare anzeigen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Steam Summer Sale: Runter mit den Preisen

Es ist endlich Sommer! Das ist nicht nur rein wettertechnisch eine Freude. Denn auch auf Steam schmeißen die (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Destiny 2: Belohnungen für Spieler des ersten Teils bekanntgegeben

Wer in Destiny alles erlebt hat und im September den Sprung zu Destiny 2 wagt, wird von Bungie entsprechend belohnt. In (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

zurück zur Special-Übersicht